Frage von kawai05, 17

Was ist der Unterschied zwischen den untenstehenden hiragana zeichen?

Hallo leute, ich habe vor einer Weile angefangen die hiragana zeichen zu lernen, allerdings verstehe ich da einpaar sachen nicht:

  1. Unterschied zwischen じ (ji) und ぢ (ji)
  2. Unterschied zwischen ず (zu) und づ (zu)

oder wird dieses づ als "du" ausgesprochen und nicht als "zu" ?

Antwort
von mfgzack, 15

Um es kurz zu machen:

1. Aussprachetechnisch gibt es keinen Unterschied zwischen じ und ぢ, ず und づ.

2. ぢ und づ werden kaum noch benutzt. Betonung liegt aber auf "kaum", da es immer noch einige Fälle gibt, z. B.: 鼻血 (はなぢ) bedeutet Nasenbluten;  "続く (つづく)" ist das Pendant für das englische "to be continued" oder deutsche Fortsetzung folgt" - möglicherweise hast du es am Ende einer Manga- oder Animefolge mal gesehen.  Außerdem werden die Buchstaben bei Namen noch immer verwendet: 会津 (Aizu)、島津 (Shimazu)、若島津 (Wakashimazu)

Wann man ぢ oder じ benutzen muss, hängt davon ab, woher das Wort stammt. Beim oben genannten Beispiel 鼻血 ist es so, dass die einzelnen Zeichen 鼻 (はな = hana) 血 (ち = chi) gelesen werden; setzt man diese Zeichen zusammen, so verändert sich der hintere Part von chi zu ji. Man könnte es mit dem deutschen Ä und E vergleichen. Ob ich KÄnnchen oder KEnnchen schreibe, macht von der Aussprache her keinen (großen) Unterschied; weil das Wort aber von Kanne stammt, muss es mit Ä geschrieben werden.

Antwort
von jort93, 11

soweit ich weiß hat man ぢ mal als "di" und づ mal als "du" ausgesprochen. aber das ist *lange* her. es gibt wohl einige dialekte in denen es noch unterschiede bei der aussprache gibt. aber mit der zeit haben sich wohl die aussprachen der zeichen angeglichen. aber man verwendet ぢ und づ kaum noch. nur in wenigen sonderfällen werden die noch benutzt.

Antwort
von Nikita1839, 9

Das eine wird ji, das andere Dzi ausgesprochen. Und beim anderen dasselbe. "Zu" und "dzu"

Antwort
von M1603, 8

In der gegenwärtigen Standardsprache werden ず und づ, sowie じ und ぢ gleich ausgesprochen, nämlich [zɯ⁠]​, bzw. [ʑi]. Am Wortanfang und nach ン oder ッ kommt es zu [dzɯ⁠]​, bzw. [dʑi].

Im klassischen Japanisch wurde zwischen じ [zi], ぢ [di], ず [zu] und づ [du] unterschieden. Dieser Unterscheidung ist im Standard weggefallen und findet sich nur noch in der Schrift wider. Das muss man lernen, wenn man korrekt schreiben will.

Regional gibt es Dialekte, die diese vier Kana noch unterscheiden. Es gibt sogar Dialekte, bei denen alle vier gleich ausgesprochen werden oder bei denen nur das Paar ず und づ wie im Klassischen unterschieden wird.

Antwort
von Schilduin, 6

Man verwendet nur noch じ und ず, die anderen beiden eigentlich gar nicht mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten