Frage von BetterBeGood, 104

Was ist der Unterschied zwischen dem Verlieren einer Freundin/Freundes per Unfalltod oder einfach durch Kontaktabbruch?

Das ist doch für den Hinterbliebenen eigentlich dasselbe...außer dass er beim einen weiß dass der andere noch lebt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mondhexe, 24

Der größte Unterschied für mich liegt in der Unwiderruflichkeit und - im Deinem konstruierten Fall eines Unfalls - der Plötzlichkeit des Todes.

Ein Kontaktabbruch erfolgt zumeist nicht von heute auf morgen und wenn doch, hat das zumindest schwerwiegende Gründe. Man bricht ja nicht einfach so einen guten Kontakt ab - es gehen Differenzen voraus, vielleicht ein unverzeihlicher Tabubruch (wie z.B. Verrat, Betrug etc.). Man ist unfassbar wütend auf etwas, was der Freund oder die Freundin getan hat oder aber unfassbar wütend, weil Freund oder Freundin den Kontakt abgebrochen hat und man sich selbst schuldig für irgendetwas fühlt.

Der Unfalltod allerdings erfolgt plötzlich, unerwartet, ohne persönliches Zerwürfnis. Man hatte keine Chance Dinge, die vielleicht ungesagt geblieben sind, noch zu klären.

Im Falle eines Kontaktabbruchs besteht immer noch eine Chance, diesen wieder rückgängig zu machen, wenn sich die Gemüter wieder beruhigt haben. Die Chance hast Du beim Tod eines Freundes/einer Freundin niemals wieder. Was immer bleiben wird ist die Frage, ob man zu Lebzeiten vielleicht ein besserer Freund oder eine bessere Freundin hätte sein können, ob man etwas versäumt hat, was man als letztes zueinander gesagt hat usw.

Beim Kontaktabbruch bleibt Wut, beim Tod bleibt Trauer.

Antwort
von pingu72, 49

Dein Ernst? Davon abgesehen dass es ein gewaltiger Unterschied ist ob ein Mensch lebt oder nicht.... bei Kontaktabbruch KÖNNTEST du den Kontakt jederzeit wieder aufnehmen, aber ein toter Mensch ist für immer und unwiderruflich aus deinem Leben verschwunden.

Antwort
von sandra01, 43

bei tod gibt es keine möglichkeit, sich nochmal zu sehen, abschied zu nehmen oder über alles nochmal zu reden, keine chance, sich zu versöhnen....ein kontaktabbruch ist auch schlimm, aber man weiß, dass die person lebt und die möglichkeit auf eine wiederaufnahme des kontakts besteht.....der tod ist absolut das ende von allem

Antwort
von Maryloulou2603, 10

Bei Kontaktabbruch weißt du, dass du noch eventuell irgendwie mit der Person Kontakt aufbauen könntest.
Beim Unfall hat man immer mit Hinterkopf, dass man sich nicht richtig verabschiedet hat und/oder man weiß einfach das man die Person nie wieder sehen wird auch wenn man in dem Zeitpunkt zum Beispiel Streit hatte ist es ein sehr schwerer Verlust.

Antwort
von Winkler123, 34

Das ist überhaupt nicht das selbe. - Ein Kontaktabbruch bedeutet, daß ( mindestens ) einer der beiden kein Interesse mehr am anderen hatte. Das ist dann eine für die Zukunft sinnlose Verbindung, also Kontaktabbruch.

Wenn du einen Menschen durch Unfalltod verlierst, bestand vielleicht noch Interesse am Kontakt, aber derjenige wurde durch einen Unglücksfall dir entrissen.

Antwort
von Aktiverr, 48

Wenn du jemanden durch nen Unfall verlierst dann ist des so dass es viel schlimmer ist weil du mit dem noch gut warst

Antwort
von Kasumix, 8

Wieso bricht man Kontakt ab? Weil etwas nicht stimmt.

Wenn jemand stirbt, bleibt er in deinen Erinnerungen immer der selbe...

Wenn's auseinander bricht, dann wandelt sich ein Bild extrem...

Antwort
von Almalexian, 55

Das ist mit Sicherheit nicht das gleiche.

Kommentar von BetterBeGood ,

Was ist der Unterschied?

Kommentar von Almalexian ,

Wenn man den Kontakt abbricht ist man miteinander fertig, beim Unfalltod noch mitten drin. Und bei einem Kontaktabbruch sieht man sich nicht mehr, die Person lebt aber normal weiter. Beim Unfalltod wurde ein wahrscheinlich junger Mensch aus dem Leben gerissen, diesen Menschen wirds so nicht nochmal geben.

Kommentar von BetterBeGood ,

Ich meinte einseitigen, plötzlichen Kontaktabbruch. Ohne Streit.

Kommentar von Almalexian ,

das dürfte selten vorkommen. Und auch dann ist das nicht so schlimm wie wenn der Mensch gar nicht mehr lebt.

Kommentar von musicman67 ,

moral

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community