Was ist der Unterschied zwischen dem Herz einer Biene und dem des Menschen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Im Bienenkörper wird es normal verdaut und geatmet, wie in unserem Körper auch. Jedoch sind die Organe kleiner und „insektentypisch“ gebaut. Auch besitzen Bienen einen offenen Blutkreislauf und ein Atemsystem aus Luftröhren. Bei uns Menschen ist es irgendwie zusammen gebunden, beim Blutkreislauf, Atemsysteme und auch die Luftröhre.

Ihr „Blut“ ist gleichzeitig auch Gewebsflüssigkeit (Lymphe) und wird Hämolymphe genannt. Anders als bei uns transportiert es keinen Sauerstoff und enthält deshalb auch kein oder nur wenig Hämoglobin. Darum ist die Hämolymphe auch nicht rot, sondern meistens durchsichtig oder grünlich-gelb. Ihre Funktion ist der Transport von Nährstoffen, Proteinen, Hormonen und Abfallstoffen zwischen den Organen. Außerdem enthält sie spezielle Zellen, die Wunden reparieren und Krankheitserreger bekämpfen.

Ich hoffe ich konnte dir sehr viel helfen, mit dieser kurzen Antwort.

http://www.digitalefolien.de/biologie/tiere/insekt/biene/tnbienk2.JPG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oo7poseidonna
03.07.2016, 17:11

Danke für deine Antwort, denn die war mir am aufschlussreichsten😁😁😁😉

1

Das Herz einer Biene ist deutlich kleiner!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Herz eines Menschen schlägt manchmal für einen anderen, das Bienenherz nur für die selbe Biene

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Insekten haben einen offenen Blutkreislauf, daraus ergeben sich maßgebliche Unterschiede.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Größe und die Form

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?