Was ist der Unterschied zwischen Clonidin und einem Betablocker weil beide ja den Blutdruck senken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Clonidin ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der Alpha2-Rezeptor-Agonisten, der ursprünglich zur Behandlung von Bluthochdruck entwickelt wurde und heute auch gegen die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung ADHS eingesetzt wird. Die Tabletten werden dazu morgens und abends unabhängig von den Mahlzeiten eingenommen. Im Unterschied zu den Amphetaminen können sie nicht als stimulierende Rauschmittel missbraucht werden und nicht abhängig machen. Zu den möglichen unerwünschten Wirkungen gehören Schläfrigkeit, Müdigkeit, Atemwegsinfektionen, Reizbarkeit, Halsschmerzen, Schlaflosigkeit, Albträume, Verstopfung, eine verstopfte Nase, eine erhöhte Körpertemperatur, Mundtrockenheit und Ohrenschmerzen.

Betablocker sind blutdrucksenkende Arzneimittel mit vielfältigen Wirkungen. Sie werden bei Bluthochdruck, Herzschwäche, Angina pectoris, Herzrhythmusstörungen und zahlreichen weiteren Erkrankungen verwendet. Zu den wichtigsten unerwünschten Wirkungen gehören Störungen des Herz-Kreislaufs und psychische Störungen wie Müdigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Unterschied liegt im Wirkansatz.

Clonidin ist ein Agonist für Alpha-2-Adrenorezeptoren. Das bedeutet, es bindet an die Rezeptoren und löst somit eine durch diese Rezeptoren vermittelte Wirkung aus.

Da die Wirkung gegen den Sympathicus gerichtet ist (Antisympathotonisch) wirkt es auch blutdrucksenkend.

Betablocker wirken, wie der Name schon sagt, durch die Blockierung der Beta-Rezeptoren. Sie wirken daher als Antagonisten (Gegenspieler) der natürlichen Beta-Sympathomimetika, also der Stoffe, die den Beta-Rezeptor "stimulieren".

Da die Bindung eines Sympathomimetikums an den Beta-Rezeptor sympathotonisch wirkt. Wirkt die Blockierung durch Betablocker entgegengesetzt, als antisympathotonisch, daher auch blutdrucksenkend.

Im Allgemeinen sind die Beta-Blocker besser verträglich und werden daher eher eingesetzt.

Ich hoffe, es war einigermaßen verständlich.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?