Frage von catelimari, 72

Was ist der Unterschied zwischen Brems- und Anhalteweg?

frage steht oben (bitte einfach erklärt)

Antwort
von herja, 26

einfach mal ein bisschen lesen und verstehen: https://de.wikipedia.org/wiki/Bremsweg

Der Bremsweg ist die Strecke, die ein Fahrzeug vom Beginn der Bremsung bis zum Ende der Bremsung zurücklegt.

Der Anhalteweg ist die Strecke, die ein Fahrzeug von dem Zeitpunkt, an dem das Hindernis auftritt bzw. gesehen werden kann, bis zum Stillstand zurücklegt.

Antwort
von fserenade, 22

Bremsweg= Der Weg, der das Fahrzeug braucht, um von der Anfangsgeschwindigkeit bis zum Stillstand zu kommen (Zeitpunkt vom Betätigen der Bremse bis zum Stillstand)

Anhalteweg= Der Weg, der gebraucht wird, um anzuhalten. Das beinhaltet die Reaktionszeit (bis der Fahrer die Gefahr bemerkt), den Reaktionsweg (bis der Fahrer die Bremse erreicht) und den Bremsweg.

Antwort
von JanHausM, 27

Der Bremsweg ist der Weg wo du auf der Bremse stehst bis die Karre stoppt.

Der Anhalteweg ist der Bremsweg + der Weg wo du zurücklegst bis du kapierst das du Bremsen solltest.

Einfach erklärt :)


Antwort
von SuperKuhnibert, 26

Der Anhalteweg setzt sich aus Reaktionsweg und Bremsweg zusammen. Der Bremsweg ist der Weg, den das Fahrzeug in der Zeit vom Betätigen der Bremse bis zum Stillstand des Fahrzeugs zurücklegt.

Antwort
von Bauigelxxl, 21

Die Reaktionszeit?

LG

Antwort
von Juckie15, 25
Kommentar von Juckie15 ,

diese internetadresse erklärt es einfach und gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten