Was ist der Unterschied zwischen Barock und Dressur?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Genau genommen, sollte sich das nicht sehr unterscheiden, da genau genommen, auch die moderne Dressur sich dem klassischen Reiten verpflichtet fühlen sollte. Nun ja.... davon ist sie leider mittlerweile weit entfernt. S.Herrn Gal auf Undercover. :-(

Der Hauptunterschied ist wohl, dass man im Barockreiten andere Pferderassen reitet. Also Iberer, Lippizaner, Knapstrupper etc... Diese Pferde haben nicht die Gänge des modernen Dressurpferdes, können sich aber leichter versammeln lassen.

In der Barockreiterei gibt es eigentlich keine Verstärkungen, also kein starker Trab, etc...  Aber auch dies ist wohl nicht mehr der Fall. Wobei mir prsönlich es nicht gefällt, wenn die Barockrassen im starken Trab vorgestellt werden. Da haben sie einfach nicht die Gänge für.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?