Frage von General001, 220

Was ist der Unterschied zwischen Arbeit und Leistung?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peppie85, Community-Experte für Energie, 111

die Leistung ist sprichwörtlich der faktor, der bestimmt, wie schnell eine Arbeit verrichtet werden kann...

das gilt genauso für eine Wasserpumpe, wie einen Hebezug, als auch ein Auto oder einen Wasserkocher...

nehmen wir den letzten mal als praktisches Beispiel. um ein Kilogramm Wasser um ein Grad Celsius zu erwärmen, braucht es 4192 Wattsekunden.

jetzt gehen wir mal davon aus, du füllst deinen Wasserkocher (1000 Watt) mit einem Liter Wasser, sagen wir das Wasser ist 15 Grad warm. bis 100 Grad fehlen also noch 85 Grad.

du hast also den Energiebedarf von 178160 Wattsekunden. der ergibt sich aus 0,5 kg x 4192 x 85 Grad.

teilt man den Wert nun durch die Leistung von 1000 Watt, ergeben sich rund 178 Sekunden, also ca. 3 Minuten. ein Wasserkocher mit 2000 Watt Leistung bräuchte nur die hälfte der Zeit, also rund 89 Sekunden.

lg, Anna

Antwort
von Skyflieger, 82

Arbeit ist das tun an sich und Leistung das tun in einem gewissen zeitraum

Antwort
von Kuestenflieger, 69

das ist mathe / physik . hat nichts mit dem leben zun tun . da ist arbeit das was eine person tatsächlich verrrichtet und leistung das ergebnis .  wie berechnet man das bei einer verwaltung ?

Kommentar von enthalten ,

Braucht man nicht zu berechnen, da es bei einer Verwaltung kein Ergebnis gibt.

Antwort
von Nostarwhere, 51

Du bist Kunde in einer Bank. Diese Bank wird ueberfallen. Du bist der einzige, der mit dem Bankraeuber in seiner Muttersprache verhandeln kann. Schliesslich hat er aufgegeben. Das ist keine grosse Arbeit fuer dich aber eine riesige Leistung fuer alle andren. Alles klar!  Der Kommissar..

Kommentar von Nostarwhere ,

Leistung kommt immer zustande, wenn man etwas miteinander vergleich, da kommt eine sog. Leistung heraus.

Arbeit ist nur Taetigkeit ohne Vergleichswert.

Antwort
von Stefffan7, 112

Leistung ist Arbeit durch Zeit. Also Arbeit ist das insgesamt erledigte und Leistung ist die erledigte Arbeit in einem Zeitraum.

Antwort
von atoemlein, 77

Da besteht wohl die grösste Verwirrung in der Physik.
Die Alltagssprache spielt uns einen Streich, weil wir Arbeit, Leistung (und auch Energie) hier völlig unphysikalisch verwenden.

Deshalb noch ein Versuch:

Die Leistung P ist wie eine "Abkürzung" zu verstehen für
Arbeit geteilt durch die benötigte Zeit.
Allgemein also eine Menge, hier Arbeit (Symbol W, oder auch Energie, Symbol E) bezogen auf eine Zeit  t.

P = W / t
P = E / t

Aehnliche Beispiele, die auch "Leistungen" heissen:
- Rentenleistung: Euro pro Monat
- Transportleistung: Personen pro Stunde


Wie schon geschrieben wurde:

Wer für eine bestimmte Arbeit viel Zeit braucht, hat weniger Leistung benötigt (z.B. nicht geschwitzt bei der Arbeit, aber eben länger gebraucht).

Wer für die gleiche Arbeit nur wenig Zeit benötigt, hat viel Leistung benötigt (aber eben Zeit gespart).








Antwort
von fjf100, 51

Aus den Physik-Formelbuch W= F * S hier ist W die Arbeit in Nm (Newton mal Meter) , F ist die Kraft in N (Newton) und S ist der Weg in m (Meter)

Definition : Arbeit ist die Kraft mal längs des Weges S.Zu jeder Zeit muss der Kraftvektor und der Wegvektor parallel sein !!

Die Arbeit ist somit unabhängig von der Zeit t (Zeit in Sekunden)

Leistung ist P= W/t hier ist P die Leistung in W (Watt) und W ist die Arbeit in Nm (Newton mal Meter) und t ist die Zeit in s (Sekunden) in der die Arbeit W geleistet wurde.

Antwort
von DerZwiebel, 74

Du kannst z.B. eine Kiste Bier eine Treppe hochtragen, und zwar schnell oder langsam. Die Arbeit ist in beiden Fällen gleich, die Kiste ist oben. Im ersten Fall hast du aber mehr geleistet, weil du die Arbeit in einer kürzeren Zeit gemacht hast. Je kleiner die Zeit für eine Arbeit, um so größer ist die Leistung:

P = W/t (Leistung ist Arbeit durch Zeit)

Kommentar von Nostarwhere ,

Beste Antwort.

Kommentar von Physikus137 ,

Dem stimme ich zu!

Kommentar von Nostarwhere ,

Danke.

Antwort
von sleepy55, 49

Über den Stoff schreibt ihr eine Arbeit und die Leistung wird dann benotet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community