Frage von oolala11 30.05.2011

Was ist der Unterschied zwischen Appetit und Hunger?

  • Hilfreichste Antwort von ewunia99 30.05.2011
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Appetit: ich möchte jetzt was Bestimmtes essen (z.B. ein Hot-Dog)

    Hunger: ich esse alles, egal was das ist, Hauptsache der Magen wird voll :-)

  • Antwort von Zigi7darko 30.05.2011
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hunger macht uns satt, Apettit macht uns dick. LG aus Kroatien!

  • Antwort von sechsertraeger 30.05.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Diese Frage ist sehr sinnvoll, zeigt sie doch auf, wie gut es uns hier in der westlichen Welt geht. Von uns hat wahrscheinlich kaum einer bisher am eigenen Leib erfahren, was Hunger wirklich ist. Appetit ist Essen wollen und Hunger ist Kein Essen haben!

  • Antwort von Wapiti64 30.05.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hunger ist, wenn Du etwas essen mußt, weil Dein Körper sonst nicht mehr richtig funktioniert. Sowas kennen wir hier in Deutschland eigentlich nicht oder kaum noch.

    Appetit dagegen ist die Lust aufs Essen, es muß auch nicht vernünftiges Essen sein, sondern es kann zum Beispiel auch Lust auf ein Praliné sein oder Lust auf einen Eisbecher etc.

    Alles klar?

  • Antwort von PeRiBa 30.05.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Appetit hat man auf eine bestimmte Sache.

    Hunger ist einfach ein Loch im Bauch, das mit irgendwas gefüllt werden muss.

  • Antwort von Fliegenfurz 30.05.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Appetit auf etwas haben ist das man " Gusta" auf was hat, man muss aber nicht zwingend hunrgrig sein hungrig sein ist wenn einem der Körper "sagt": Du musst jetzt was essen!

  • Antwort von eluap 30.05.2011

    Wenn du Appetit hast,dann hast du keinen wirklichen hunger.Apettit hast man auf eine bestimmte Sache.

  • Antwort von KriLu 30.05.2011

    Hunger ist, wenn der Magen dir zeigt, dass er was zu Essen benötigt (z.B. durch komisches Ziehen im Bauch oder ein Grummeln).
    Appetit ist, wenn dein Magen nicht zwangsläufig was zum Verdauen braucht (also Nahrung), aber deine Gelüste dir sagen "oh jetzt ein Stück Schokolade, das wär toll" oder du was leckeres bei jemand anderem auf dem Teller siehst und dir denkst "das könnte ich jetzt auch mal probieren, sieht lecker aus", obwohl du eigentlich satt bist.

  • Antwort von mirschkpatat 30.05.2011

    Hunger hat man, wenn man was essen muss/will. Appetit dagegen ist psychlogisch d.h wenn man Lust auf etw. hat Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Appetit

  • Antwort von user1328 30.05.2011

    Appetit ist Lust auf auf ein bestimmtes Gericht.... z.b.: Ich habe Appetit auf Gurken... Hunger ist eben ein Hungergefühl

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!