Frage von fabiozot03, 431

Was ist der Unterschied von TSI und FSI, und der unterschied von TFSI und FSI?

Motoren von VW

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 278

TSI  und  TFSI ist das gleiche wird nur bei  Audi so genannt TFSI 

TSI 

Ein direkteinspritzender Ottomotor (Benzinmotor) wird dabei mit einem Abgasturbolader oder zwei verschiedenen Ladern aufgeladen.        FSI

Fuel Stratified Injection aus dem Bereich der Einspritztechnik bei Verbrennungsmotoren, siehe Schichtladung.

TSI und TFSI als Kompressoraufladung 

2008 erschien unter der Bezeichnung TFSI auch ein 3-Liter-V6-Motor mit Kompressoraufladung (Roots-Gebläse)

TSI ist die Markenbezeichnung für eine Motorentechnik des Automobilkonzerns Volkswagen,

Diese Motorentechnik wird bei Audi ausschließlich als TFSI vertrieben.

Da diese Motoren der ganz große Witz sind da sie nie lange halten wird sich dieser Müll sehr bald selbst verschrotten . 

1,4 L mit 140 PS und mehr das sagt doch schon alles . 

1,4 L bis max 5-6 % des Hubraum an Leistung dann halten die Motoren auch viel länger und nicht 10-14 % Schrott ab Werk sagt man dazu .

Wie die ersten Golf und Passat Modelle die konnte man damals schon fast in Verkaufsraum bei VW beim Rosten zusehen wie die aus dem Werk kamen . Das passiert heute mit diesen Motoren Leistung ist nicht alles Laufleistung darauf komm es an . 

So ein Motor schaft nie 200,000-300,00 KM ohne Motorschaden was die mit der kleinen Leistung immer schaffen .  

Antwort
von checkpointarea, 372

Hier schreibt jeder etwas anderes, ohne wirklich Ahnung zu haben, daher noch einmal die Zusammenfassung:

TFSI und TSI meint, wenn man nur die VAG - Gruppe (also Audi, VW, Seat und Skoda) betrachtet, exakt das gleiche, beides sind Ottomotoren mit 2 oder 4 Ventilen pro Zylinder und mit Direkteinspritzung, welche ohne Schichtladung laufen. Aufgeladen sind diese Aggregate per Kompressor (nur bei Audi), - nur mit Turbolader oder aber auch mit einer kombinierten Aufladung (also Turbolader und Kompressor zusammen). Bei Audi werden diese Motoren manchmal auch schlicht mit "T" markiert. Die FSI - Motoren waren die Vorgänger, diese waren generell ohne Turbo, - oder Kompressoraufladung, aber mit einer Direkteinspritzung versehen. Diese war anfangs mit Schichtladung, später dann ohne.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten