Frage von anonymosic, 147

Was ist der Unterschied von seid und seit?

Antwort
von Schlaumeier65, 40

"seid" kommt von sein - also z.B.:  Ihr seid durstig.

"seit" ist zeitlich gemeint - also z. B.: Seit Ihr hier durstig auf Eure Drinks wartet, gibt's draussen Freibier

Hoffe mal, das macht's deutlich.

Antwort
von ANNA250503, 28

Abgesehen von der Rechtschreibung. Ist der Unterschied ist:

seit: benutz man wenn, jemand die Dauer eines Ereignisses darstellt (z.B.: seit 2 Jahren,...)

seid: bin ich mir leider nicht ganz sicher, Sorry

Hoffe ich konnte etwas helfen

Antwort
von Mikafan111, 40

Seit ist für etwas zeitliches und seid für personen/tiere

Antwort
von halloschnuggi, 12

Wo seiD ihr?
Ich lebe seiT zwei Jahren in Berlin.

Antwort
von VanesLavin, 45

Du kannst es dir so merken:

SeiT ist die ZeiT

Also wenn du über eine Zeit schreiben möchtest dann denke daran das man Zeit mit T am Ende schreibt, und so schreibst du auch seiT 2016 zum Beispiel.

Das andere ist dann nur gegeben wenn du über andere schreibst. Also ihr seiD cool zum Beispiel 😊

Antwort
von DomkeKarl, 84

Grundsätzlich
kann man sagen, dass das Wort "seit" nur bei Zeitangaben
verwendet wird.


"Seit
meinem 18. Lebensjahr darf ich endlich Wodka im Laden kaufen".


"Seit
14 Tagen liege ich im Krankenhaus, da mich ein Auto angefahren
hat."

 
_____________________________________________________________

Das
Wort "seid" hingegen verwendet ihr, wenn ihr dieses als
Verb oder zum Beschreiben einer Sache benutzen möchtet. 


"Seid
ihr total wahnsinnig geworden?"


"Ihr
seid echt die besten Musiker der Welt!"

"Ihr seid echt die besten Musiker der Welt!"
Antwort
von superlolly, 75

Seit wann interessierst du dich für Physik?

Seid ihr beide befreundet? 

Antwort
von Becca22, 30

'seid' ist das Verb von "sein" und 'seit 'ist eine Zeitangabe zB "das Geschäft existiert seit 1996"

Antwort
von paulklaus, 14

"Interessante" Antworten, bei denen man sich offenbar geflissentlich davor hütet, die Wortart "seiT" zu benennen...

1. "seit" ist eine Präposition: SEIT heute Morgen hocke ich am PC. (Es folgt ein Adverbial der Zeit.)

2. "seit" ist eine Konjunktion: SEIT ich am PC hocke, bin ich müde. (Es folgt - hier ! - ein Personalpronomen. Kann auch Artikel plus Nomen oder Ähnliches sein: Seit der Mann am PC hockt,...)

3. "seiD" ist ein VERB, genauer ein so genanntes Hilfsverb, da es keine Tätigkeit (wie ein Vollverb) ausdrückt.

pk

Antwort
von Waldemar2, 25

Das Wort "seid" kommt von sein.

Z.B. Seid ihr alle da?

Das Wort "seit" bezieht sich auf einen Zeitpunkt.

Z.B. Seit gestern habe ich Probleme mit meinem Auto.

Antwort
von yatoliefergott, 11

Seid - Vergangenheit von sind
Seit - zB "seit gestern"

Kommentar von paulklaus ,

Wie bitte ?! "seid" Vergangenheit (!!) von sind ???

Ihr seid zu Hause....

pk

Antwort
von Kreidler51, 62

Grundsätzlich kann man sagen, dass das Wort "seit" nur bei
Zeitangaben verwendet wird. Das Wort "seid" hingegen verwendet ihr, wenn ihr dieses als Verb oder zum Beschreiben einer Sache benutzen möchtet.

Kommentar von Swarte ,

Und was ist der Unterschied zwischen seit und Seite?

Kommentar von UlrichNagel ,

Das hat nun absolut nichts miteinander zu tun!

Kommentar von paulklaus ,

Das Wort "seid" wird nicht als Verb benutzt, es IST (!!) ein (Hilfs-)verb !!

pk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten