Frage von angelfirefly, 105

Was ist der Unterschied von 'rauchen' und 'kiffen'?

Antwort
von MrHilfestellung, 58

Beim Rauchen konsumiert man Tabak, beim Kiffen kommt noch Cannabis dazu.

Antwort
von MacWallace, 37

Hallo,

rauchen ist das gezielte einatmen von verbrannten Stoffen. Man benutzt es aber meistens für den Konsum Zigaretten. Man kann aber auch Cannabis oder Crack rauchen. (Soll sogar Leute geben die Tee rauchen)

Kiffen bezieht sich immer auf Cannabis.

Also abschließend: rauchen ist allgemein, kiffen macht genauere Angaben über das, was geraucht wird (eben Cannabis/Gras/Weed oder wie man es nennen mag)

LG Dr Blex

Antwort
von Dilaralicious2, 39

Rauchen= ganz normal eine Zigarette mit Tabak zu rauchen.
Kiffen= Gras/Marihuana zu Rauchen also einen Joint oder blunt

Antwort
von Zain12345, 39

Rauchen=Zigaretten
Kiffen= Joints

Antwort
von AdiDP, 10

Rauchen = Tabak rauchen.

Kiffen = Cammabis rauchen.

Wenn du das fragen musst bist du für beides noch zu jung..

Antwort
von Purplez, 38

Rauchen ist Tabak oder Pfeifentabak zu konsumieren, Kiffen ist wenn man Cannabis konsumiert.

Antwort
von xo0ox, 18

Die Illegalität.

Antwort
von miezepussi, 65

Rauchen = Teer und Nikotin

Kiffen = Nikotin und Drogen

Kommentar von Leonider ,

dir ist schon bewusst, dass Nikotin eine Droge IST?!

Kommentar von miezepussi ,

Jep. Aber eine legale

Kommentar von xo0ox ,

Aber warum schriebst du dann Nikotin & Drogen?

Das Klingt in etwa so behindert wie BMW's & Auto's

Kommentar von miezepussi ,

Ich hab das wort "illegale" vergessen. Ich bitte um verzeihung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten