Frage von Naooh, 15

Was ist der Unterschied von offener Jugendarbeit zu Jugendarbeit und gibt es noch mehr Arten?

Ich weiss nicht ob es einen grossen Unterschied von Deutschland zu der Schweiz gibt aber ich forsche in der Schweiz.

Danke im vorraus

Antwort
von Aleqasina, 10

Als "offene Jugendarbeit" galt in D in den 70er Jahren das Bereitstellen von Räumen und Spielmöglichkeiten (Spiele, Tischtennis, Kicker) und evtl. einer Teeküche, aber ohne ein vorgegebenes Programm.

Der Leiter hatte lediglich dafür zu sorgen, dass nicht gesoffen oder randaliert wurde. Man ging von der Kreativität und basisdemokratischen spontanen Selbstorganisation der Jugendlichen aus und wollte, ganz im Sinne der 68-Bewegung, möglichst wenig bzw. nichts "von oben" vorgeben.

Bei anderen Formen der Jugendarbeit wurde ein Programm angeboten, also Hobbygruppen, Werken, Musizieren, Sport, Projekt- und Stadtteilarbeit, Ausflüge usw. Diese Formen wurden in der Regel von Vereinen, Kirchengemeinden, Pfadfindergruppen usw. durchgeführt und waren daher organisatorisch intensiver Strukturiert (u. A. feste Mitglieder-/Teilnehmerlisten usw.).


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten