Frage von sdfjkldmfe, 27

Was ist der Unterschied von diesen rechtsfähigen Personen?

Ich schreibe morgen eine Klassenarbeit in Wirtschaft und verstehe den Unterschied nicht zwischen diesen Personen: -Natürliche Person -Juristische Person -Rechtsfähige Personengesellschaft Könntet ihr mir das mit Beispielen erklären, damit ich das verstehe. Was sind eigentlich Kapitalgeselschaften, Genossenschaften und GbR.. könntet ihr mir dazu auch Beispiele nennen wie z.B. Einrichtungen oder was man generell darunter versteht.

Antwort
von konstanze85, 26

Kapitalgesellschaften sind sogenannte juristische Personen, dahinter steckt keine natürliche Person, die auch mit ihrem Privatvermögen haften würde, sondern es kann (bei Konkurs z.B.) nur das Betriebsvermögen für einen Schuldenausgleich herangezogen werden.

Juristische Personen des öffentlichen Rechts sind z.B. Universitäten, oder die Stadt Hamburg oder Ämter.

Kapitalgesellschaften sind z.B. eine GmbH oder eine AG, Personengesellschaften(hier ist auch das Privatvermögen der Gesellschafter für einen Schuldenausgleich heranzuziehen) z.B. der Einzelunternehmer, die KG oder die OHG.

Antwort
von frsssssssll, 27

steht alles bei wikipedia.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community