Was ist der Unterschied vom Additionsverfahren und dem Subtraktionsverfahren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei dem einen addierst du die variablen, bei dem anderen subtrahierst du.

4x+2y=15 und -4x+4y=9

Kannst du addieren z.B
Wenn du die erste Gleichung *(-1) nimmst, kannst du subtrahieren, kommt aufs selbe hinaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Retch
12.11.2015, 23:23

Ich hoffe mal deine Antwort bringt mir Nutzen. Thx

0
Kommentar von FreshD7
12.11.2015, 23:24

Also nur kurz gesagt :es sind 2 Verfahren um Sowas zu lösen. Natürlich gibt es weitere Verfahren.

0
Kommentar von Retch
12.11.2015, 23:29

Mit dem Einsetzungs und Gleichsetzungdverfahren komm ich ja mit weil die plausibel sind. Aber das Additionsverfahren (was doch eigentlich das Einfachste ist) find ich bescheuert und kanns net checken

0
Kommentar von FreshD7
13.11.2015, 15:59

Falls es mal mehr als 2 variablen gibt, benutzt man meistens das Eliminationsverfahren. Dieses Verfahren fasst das Additionsverfahren und das subtraktionsverfahren zusammen, weil es dort darum geht, eine variable zu eliminieren.

0

addi ist einfacher, aber kannst auch subtraktion machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Retch
12.11.2015, 23:30

Aber addi geht doch nicht immer oder?

0

Wenn deine Rechnung |x(-1)| sein soll wirds positiv.=  x(-1) ist negativ und der betrag daraus macht es positiv! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na eine Subtraktion ist ja auch immer eine Addition mit einer negativen Zahl ;)

z.B. 5+(-3)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?