Was ist der Unterschied einer Wohnanlage zu einem Anwesen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Unter einer "Wohnanlage" würde ich z.B. ein Mehrfamilienhaus verstehen, in dem es (luxuriöse) Wohnungen innerhalb eines Parkähnlichem Komplexes gibt. Unter einem Anwesen eher ein durch einen Nutzer (bzw. einer "Nutzerfamilie"  verwendetes,  privates, großes Gebäude, gerne ebenfalls in einem Park.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Anwesen ist meistens ein bebautes Grundstück gemeint.

Eine Wohnanlage besteht aus mehreren Häusern und oder Wohnungen, praktisch wie eine kleine Siedlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Anwesen kann jeden einzeln stehende Haus sein. Kommt ganz darauf an, wie du es bezeichnen willst.

Als Wohnanlage würde ich größere Wohnblocks mit dutzenden oder hunderten von Wohnungen bezeichnen. Das wäre für mich auch kein Anwesen mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Anwesen ist für mich z.B. ein üppiges Wohngebäude mit Nebengebäuden z.B. Stallungen und einen parkähnlichen Garten. Geht eher in Richtung Schloss.

Eine Wohnanlage ist z.B. ein Studentenwohnheim

Lg


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?