Frage von SmashD0wn, 58

Was ist der tiefste See Europas?

Auf vielen Internetseiten, wie z.B. auf Wikipedia, ist zu lesen, dass der See Hornindalsvatnet in Norwegen mit einer Tiefe von 514 Metern der tiefste See Europas sei. Allerdings ist auf Wikipedia auch zu lesen, dass der See Siiddasjávri, welcher in Schweden und Norwegen liegt, 604 Meter tief ist. Folglich muss über einen der beiden Seen eine Falschinformation vorliegen. Welcher See ist nun wirklich der tiefste Europas?

Antwort
von Mikkey, 24

Ich gehe davon aus, dass die Bemerkung "tiefster See Europas" nicht korrekt ist. Allerdings sind die Angaben beim Siiddasjávri nicht belegt.

Antwort
von Biberchen, 43

der Baiklasee ist lt. Wikipedia 744 m tief.

Kommentar von SmashD0wn ,

Ich nehme an, du meinst den Baikalsee, der liegt allerdings nicht in Europa

Kommentar von Mikkey ,

Außerdem ist der 1600m tief.

Kommentar von Biberchen ,

ich hab es nicht gemessen, es stand so bei Wikipedia.

Kommentar von Luftkutscher ,

Entweder hast Du die Frage nicht gelesen oder Du weißt nicht, wo der Baikalsee liegt. Es geht hier um Seen in Europa!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community