3 Antworten

Das ist meist der erste Satz, den man für allgemeine Dreiecke kennenlernt. Beim Sinussatz gibt es keinen rechten Winkel. Hypotenuse und Katheten kommen auch nicht mehr vor.

Wir haben drei verschiedene Winkel. Und es gilt:

a / sin α  =  b / sin ß  =  c / sin γ

Man braucht immer je zwei Brüche davon. Alle Seiten und Winkel sind gleichwertig. Man kann damit Seiten oder Winkel aus schon gefundenen Werten berechnen.

Im allgemeinen Dreieck gelten die direkten Winkelfunktionen nicht mehr. Wie denn auch, ohne Hypotenuse?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

a/sin(alpha) = b/sin(beta) = c/sin(gamma)

gilt in jedem beliebigen Dreieck

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?