Frage von abca123, 69

Was ist der Sinn von Gedichten?

Danke schon mal für eure Antworten :)) !  

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Noidea333, 33

Der Sinn von Gedichten? Was ist der Sinn von Romanen, von Büchern, von Fernseher, von Sport?...

Gedichte können zum Zeitvertreib gut sein, wenn man heutzutage gedankenlos in gewisse Themen eintauchen möchte.

Wichtig ist aber in dem Zusammenhang mit den Gedichten, dass sie zu unterschiedlichen Zeiten/ Epochen geschrieben wurden.

Mittelalter-Lyrik, wo der Minnesänger seine unantastbare, unerreichbare Angebetete besingt.

Später dann die Epoche der Klassik, wo dann die Aufklärung und die Aufforderung, die eigenen Gedanken zu gebrauchen, eine wichtige Rolle gespielt haben.

In der Epoche der Romantik, stand, sowohl die Natur, die Liebe, als auch der Traum und die Sehnsucht allgemein im Vordergrund.

Dann gab es ja noch den Realismus, den Expressionismus, Nachkriegsliteratur etc....

Dann haben die Dichter versucht, einen neuen Schreibstil zu entwickeln, weil sie sich von dem Vergangenen loslösen wollten. Das hatte geschichtliche und politische Gründe.

Dichter haben immer wieder versucht, Botschaften mit einzubauen und die Leser zum Denken anzuregen.

Vor allem in der Nachkriegsliteratur, die sich in drei Untergruppen (Kahlschlagliteratur, Trümmerliteratur und Heimkehrerliteratur) unterteilen lässt, wollten die Menschen die Kriegszeit verarbeiten und sehnten sich nach einem Neuanfang und standen buchstäblich vor dem Nichts.

Was ist also der Sinn von Gedichten?

Man kann damit seine Gefühle ausdrücken. Sei es nun die Liebe oder der Hass oder ein normales Erlebnis.

Ich hoffe, ich konnte dir den Sinn etwas nahebringen.

LG

Kommentar von abca123 ,

Danke ! :)

Antwort
von SusanneT82, 31

Ein Gedicht ist eine Kurzgeschichte die zur Unterhaltung dient. Dabei können verschiedene stilistische Mittel genutzt werden, es ist nicht immer ein Reim nötig. Ein stilistisches Mittel ist zum Beispiel auch eine Alliteration, also eine Abfolge von Worten, die mit dem gleichen Buchstaben anfangen.

Gedichte können auch als Grundlage für verschiedene Literarische und Lyrische Werke genutzt werden, zum Beispiel Songtexte, Werbeslogans (z.B. die neue Küsschen Karamell - Werbung) oder romantische Liebesbriefe.

Gedichte kann man sich (meistens) sehr gut merken oder bleiben Sinngemäß gut im Kopf, sodass es eine interessante, unterhaltsame Art der Kommunikation darstellt, daher auch (häufig) der romantische Hintergedanke.

Kommentar von abca123 ,

Dankeschön :-)

Antwort
von mychrissie, 10

Sie zeigen, welche Wunderwerke man aus Wörtern machen kann.

Eine Bachfuge zeigt, was man aus Tönen machen kann, ein Monet-Bild, was man aus Farben machen kann, Michelangelos David, was man aus Marmor machen kann, das Schloss Sanssouci, was man aus Steinen machen kann, und der Mensch selbst beweist, was man aus Biomasse machen kann.

Das Wunder liegt in der Strukturierung des Chaos.


Antwort
von Thyralion, 27

Was ist der Sinn aller gesagten oder geschrieben Worte.

Jemand will sich mitteilen und das auf die eine oder andere Art und Weise.
Gedichte sind hier eine sehr klangvolle und rhythmische Art des Ausdrucks.

Ebenso könnte also auch die Frage nach dem Sinn der Musik gestellt werden.

Kommentar von abca123 ,

Danke (-:

Antwort
von botanicus, 33

Gedichte sind ein ästhetisches, künstlerisches Ausdrucksmittel; mithin ein Bestandteil von Kommunikation innerhalb von Kultur.

Ebenso wie Malerei, Bildhauerei und Musik.

Kommentar von abca123 ,

Dankeschön

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten