Frage von kirachanni, 76

Was ist der Sinn im Leben, wieso sollte man sich nicht einfach umbringen, wenn doch eh alles unnötig und langweilig ist?

Ich denke seit Jahren so(ich habe einen Psychiater und war in der geschlossenen Abteilung), aber ich frage mich WOZU soll man denn leben ? Egal was es ist doch langweilig und macht sowieso keinen Sinn. Wieso sollte man sich nicht einfach umbringen( und nein ich bin im Moment nicht gefährdet)? Was kann man machen, was Spaß macht? Wieso wird man gezwungen zu leben, wenn man nicht in die Schule geht, nicht arbeiten,  nicht heiraten, keine Kinder bekommen, nicht in Urlaub, keine Sachen erleben und man einfach nicht leben will. Wieso wird man dann gezwungen?

Antwort
von japaneseFellow, 30

Ich bin 14m und hab das mal meine Eltern gefragt, weil ich bis ich 12 war gemobbt wurde wegen meiner Herkunft. Mein Vater hat gesagt, es geht nicht so sehr darum einen Sinn und Erfüllung im Leben zu finden, sondern das Leben an sich kennenzulernen und zu akzeptieren wie es ist und. Ich weiß nicht, das hat mir irgendwie geholfen, weil ich da nicht immer so die Warum frage habe, sondern mir jetzt eher denke, ok es ist halt so und ich kann was draus machen. Das Leben hat halt seine eigenen Regeln und die sind vielleicht nicht immer logisch und moralisch für unser Gehirn. Ich glaub, wenn man das akzeptiert, sieht man die ganze Sache ziemlich anders.

Kommentar von japaneseFellow ,

Sorry für die Fehler :D

Kommentar von kirachanni ,

Aber ich werde nicht arbeiten und nicht in die Schule gehen . Wieso werde ich dann gezwungen weiter zu leben wenn leben für mich keinen Sinn macht 

Und net schlimm :D

Aber alles ist langweilig egal ob Urlaub Beziehung Freunde egal was alles ist unnötig und sinnlos . Ich mag einfach dass es vorbei ist 

Antwort
von 120grammButter, 26

Weil Essen, Sex, Sport, Selbstbewusstsein, Entdecken, Spielen, Geselligkeit, Erschaffen und Reisen spaß macht. Falls du anderer Meinung bist, dann liegt das daran, dass deine unteren Bedürfnisse nicht gedeckt sind. Siehe dazu folgendes an:

http://wiki.lsj.de/w/index.php?title=Bed%C3%BCrfnispyramide\_nach\_Maslow

Falls du für das Leben zu schwach bist, ist es eben natürliche Selektion und heisst nur, dass du nie gelernt hast deine Prinzipien durchzusetzen.



Kommentar von kirachanni ,

Mir macht es keinen Spaß 

Hätte ich schon alles genug gehabt . Ich will einfach nicht 'leben'. Ich sehe da für mich keinen Sinn darin . Umbringen werde ich mich auch nicht , weil das nur wieder in der geschlossenen endet

Kommentar von 120grammButter ,

Du bist halt für beide Sachen zu schwach. Die Lösung ist daran was zu ändern, aber du wartest immer noch auf ein Wunder, dass es in der Realität nicht so gibt. Du verstehst es einfach (noch) nicht. Darum fragst duch ja auch hier verzweifelt rum, auf der naiven Hoffnung, dass jemand für dich das Leben verbessert.

Kommentar von kirachanni ,

Eigentlich war es eine Frage wieso wir uns nicht töten dürfen .

Glaub mir ich hab eig das perfekte Leben . Abgeschlossene Schule Beziehung , Freunde se x , fast fertig mit dem Führerschein hab auch viele Angebote wo ich ne Ausbildung machen kann, wenn ich eine anfange darf ich in meine eigene erste Wohnung ziehen . Doch ich möchte das alles nicht . Habe auch Hobbys wie Fitnesstudio und bin im Verein . Glaub mir ich habe alles . Bin auch oft im Urlaub und erlebe viel . Der Punkt ist. Ich WILL NICHT

Kommentar von 120grammButter ,

Dann tu es nicht. Wer zwingt dich denn dazu? Fehlt es dir an Selbstbestimmung und Zielen?

Kommentar von japaneseFellow ,

Als es mir so ging hab ich immer etwas verdrängt und dann die Schuld aufs Leben geschoben und auch gewartet, dass was passiert. Aber man hat meistens alles selbst in der Hand ^^

Kommentar von japaneseFellow ,

Danke für den Daumen hoch, ich dachte jetzt denkt wieder jeder ich bin halt so ein 14- Jähriger mit Null Ahnung ^^"

Kommentar von 120grammButter ,

Richtig, japaneseFellow! Das eigene Mindset und die innere Einstellung entscheidet über die eigenen Handlungen im Leben - paar Infografiken dazu:
http://www.flowfinder.de/wp-content/themes/tpa/images/erfolg/unterschiede-gewinn...

http://www.flowfinder.de/wp-content/themes/tpa/images/artikelbild/im-leben-schei...

Antwort
von McSaege, 31

Keiner wird zu irgendwas gezwungen....Arbeiten gehört in unserer Gesellschaft einfach dazu oder wie möchtest du deinen Lebensstandard finanzieren. Einen Job ausüben der einem spaß bereitet. Ein Hobby ausführen, welches einem gut tut..

Kommentar von kirachanni ,

Ich will ja eben nicht leben das ist es ja :)

Ich hatte schon alle Hobbys der Welt , doch das Leben ist einfach nichts für mich . Umbringen endet wieder in der geschlossenen , wo ich nie wieder hin will

Kommentar von McSaege ,

Das ist doch Schwachsinn...lerne das Leben und die Menschen um dich herum zu schätzen

Antwort
von Vanelle, 7
Aber ich frage mich WOZU soll man denn leben

Wenn man den biologischen Aspekt außer Acht lässt (Arterhaltung), liegt es an jedem selbst, einen Sinn zu sehen oder zu finden.

Wer das nicht kann oder will, dem ist auch von "außen" nicht zu helfen.

Scheinbar suchst Du noch, was zumindest nicht sinnfrei ist ...

Antwort
von nowka20, 4

Man kann man sich 7 Tugenden erarbeiten:
1. Gerechtigkeit
2.Urteilsenthaltsamkeit
3. Starkmut
4. Klugheit
5. Glaube
6. Hoffnung
7. Liebe

Antwort
von howelljenkins, 23

man wird nicht gezwungen zu leben. selbstmord ist nicht verboten, man muss es halt nur tun.

wenn dein leben so langweilig ist, machst du vielleicht einfach was falsch.

mein leben ist eigentlich staendig unvorhersehbar und etwas, das fuer mich nie langweilig wird, ist reisen. ich bin gern woanders, treffe andere leute, andere kulturen, erlebe alltag in anderen laendern, manchmal auch abenteuerliches. 

sinn hat dein leben, wenn du ihm einen gibst. 

Kommentar von kirachanni ,

Total nicht verboten in der geschlossenen bin ich gelandet . 

Kommentar von howelljenkins ,

du hast es ja nur versucht und nicht wirklich durchgezogen ... 

Kommentar von kirachanni ,

Ne ich stand an der Brücke und wurde aufgehalten . 

Kommentar von howelljenkins ,

nicht wirklich durchgezogen, wie gesagt. an einer bruecke stehen ist ja noch kein durchziehen.

Antwort
von ratatoesk, 14

Weil Ärzte nach dem ,,Eid des Hippokrates" handeln und somit JEDES Leben zu schützen haben,ob es will oder nicht.

Das ist mittlerweile sehr umstritten und wird durch kein Gesetz gestützt,aber immer noch als ,,ethische Richtlinie" propangiert.

Hmm, was Spaß macht?Das musst schon selber rausfinden!Mancher bastelt ,der andere findet Fallschirmspringen toll und Leute wie ich z.B. finden es toll ,einfach nur den Sonnenuntergang  mit einer Flasche Moet am Meer zu geniessen.

Der Sinn des Lebens entzieht sich meiner Kenntniss,wobei der Sinn des Lebens, jeder einzelnen Lebensform, eine andere ist.(Bienen bestäuben Pflanzen ect.)

Den Sinn des menschlichen Lebens zu finden wird da schon schwieriger,da es den wohl eher nicht gibt.

Du kannst Deinem Leben aber einen Sinn geben!

Such Dir eine soziale Arbeit,wie z.B. SOS Kinderdorf oder Altenheime oder irgentwas anderes,wonach Du dann sagen kannst

,,Ohne MICH wäre dem,in diesem Moment, nicht geholfen wurden oder hätte es das nicht gegeben oder oder.

Viel Glück

Kommentar von kirachanni ,

Ich habe schwere Depressionen und genug eigene Probleme ich werde da nicht jemand anderem helfen .

Und egal ich sag dazu jetzt nichts mehr weil es hier eh keiner kapiert dass es keinen Sinn macht zu leben 

Helft nur weiter euren Dörfern und geht arbeiten viel Spaß dabei ich bleib hier in meinem Bett.

Kommentar von ratatoesk ,

Fahr doch lieber in den Urlaub.

So ein schöner hoher Berg, mit Steilwand, hat bestimmt eine tolle Aussicht.

Kommentar von howelljenkins ,

dass du selbst keinen sinn siehst, heisst ja nichts fuer andere. bleib du huebsch in deinem bett und gammel weiter vor dich hin. stoert ja keinen.

Kommentar von ratatoesk ,

Doch mich schon,denn da wird unnötiger Ballast mit Steuergeldern am Leben erhalten.

Wenn sie/er es wirklich wollte, würde sie/er es auch tun,niemand könnte sie/ihn daran hindern.

Kommentar von 120grammButter ,

Depressionen sind Ausreden für ein falsches Mindset und das eigene Versagen. Sowas wie Depressionen gab es vor 200 Jahren nichtmal. Das ist ein gesellschaftlich künstliches Konstrukt für ein negativ verstelltes Weltbild.

Du hast gar keine Probleme, da du weder im Krieg bist, noch fehlen dir die Gliedmaßen o.ä.

Du kannst jeder Zeit rausgehen und dein Leben ändern, nur du sullst einfach gerne mit deinen inneren Dämonen in der Komfortzone und dein Ego dreht sich immer wieder um die selben negativen Gedanken. Du realisierst es einfach nicht. Du hast nie gelernt innerlich zu kämpfen.

Darum suchst du auch hier nach Aufmerksamkeit und Bestätigung, weil du dein Ego und deine Probleme zu ernst nimmst und sie als absolut definierst.

Antwort
von FraaageImRaum, 42

ZmB. die Menschheit voran zu bringen. Durch neue Technologien.

Kommentar von kirachanni ,

Werde ich aber nicht . 

Kommentar von FraaageImRaum ,

Warum nicht?

Kommentar von kirachanni ,

Weil ich dazu kein Bock hab 

Kommentar von FraaageImRaum ,

Pubertät ....

Kommentar von hobbybotaniker ,

Du bist sowas von verloren kira

Kommentar von kirachanni ,

Totale pupertät ich bin schon lange erwachsen aber okay . Schwere Depressionen , Persönlichkeitsstörung hab ich diagnostiziert bekommen, trifft es eher .

Kommentar von PicaPica ,

Wenn du Persönlichkeitsstörung hast, ist es doch ideal, wenn die eine Persönlichkeit keine Lust mehr auf irgendetwas hat, kann es die andere machen. :)

Und niemand zwingt dich weiter zu machen, aber wenn du das Alles was du beschreibst schon hast, wäre es schade es einfach wegzuwerfen, nicht? Sei einfach eine Bereicherung für dieses Leben.

Kommentar von FraaageImRaum ,

Ich gebe es meinem Vater.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten