Was ist der schlimmste Name und nein ich heiße nicht kevin das ist nur sarkasmus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt keinen schlimmen Namen, dass sind alles nur Modeerscheinungen.

Doch es gibt für den Träger unvorteilhafte Namen. Es muss nicht sein, dass jemand der Fridolin heißt deswegen auch gleich gemobbt wird - wie gesagt ist nur ein Name und hat keine Aussagefähigkeit über den Träger. Doch in bestimmten Konstelationen kann der Name zu Benachteiligungen des Trägers führen.

Auch sind Namen die viele nicht aussprechen können unvorteilhaft, beispiele werde ich nicht bringen, denn man könnte das als Missachtung gegenüber einer anderen Kultur werten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mondmayer
01.11.2015, 11:32

Vielen Dank für den Stern :)

0

Kevin ist kein Name, Kevin ist ein Problem.
Also ganz schlimm sind natürlich alle Namen von Obst oder dem Zeugungsort, wie es bei den Amis Mode ist. Ich möchte nicht wissen wieviel arme Kinder hierzulande dann "Schulklo" oder "Hintermclub"heißen würden.
Bei Jungs geht gar nicht:
Traugott
Egbert
Blasius
Siegismund

Bei Mädels:
Hiltrud
Horstine
Adelheid
Gertrud

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UnicatHD
04.07.2016, 21:32

Meine Oma heißt Gertrud (-:

0

Die Namen von Kindern, die wieder mal von einem videospiele hersteller erfunden wurden und aus dem Spiel stammen, um es zu promoten 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?