Was ist der Peripherer Raum in China?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

 bedeutet dass immer mehr Menschen in die Städte (Ballungsräume) ziehen. So entstehen die periphere Gebiete. Dort leben wenige oder kaum Menschen.

 Definition des Wortes "peripher": Gebiete abseits der Städte, weitgehend niedrige Bevölkerungsdichte, wenig Arbeitsplätze, schlecht ausgebaute Infrastruktur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Der Begriff Peripherie (von altgriechisch περιφέρω periphéro „herumtragen“, „sich (her-)umdrehen“) bedeutet im allgemeinen Sprachgebrauch „Umgebung“ oder „Umfeld“, beispielsweise die Umgebung einer Stadt oder einer Region im Gegensatz zum Kernbereich."

"In der Geographie wird der Begriff Peripherie verwendet, um einen Gegensatz für ein Zentrum zu beschreiben. Er kann lokal, also innerhalb einer Stadt, regional, innerhalb eines Landes, oder global für die gesamte Welt verwendet werden. Häufig wird er verwendet, um räumliche Disparitäten aufzuzeigen oder zu erklären."

(Quelle: Wikipedia)

Außerdem hier:

https://books.google.de/books?id=t31xaC9swvMC&pg=PA142&lpg=PA142&dq=china+periphere+Räume&source=bl&ots=EWCRTDf16c&sig=q5yIn9-gj1eo_ChIMwAu4tEDtBY&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwjnwsrwqKDMAhXHDiwKHZO_Aj0Q6AEIQTAF#v=onepage&q=china%20periphere%20Räume&f=false

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

peripher heißt, dass dort besonders wenig Menschen leben (ich glaube, bis 20 Einwohner pro km²), was ja in Tibet der Fall ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wüste Gobi wohl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?