Frage von WirGlaubenAnGtt, 138

Was ist der Inhalt von der ballade Erlkönig von Goethe?

Also was ist der inhalt? Danke im voraus

Antwort
von Yankors, 81

Hier eine ganz kurze Version:

Papi und Kind, reiten durch Wind- Kommt boeser Mann-quatscht Papi an,ob er Bubi haben kann.Papi sagt nee, Kind o weh- erreichen das Heim im Morgenrot-Papi lebendig ,Kind ist tot

Tareq


Kommentar von Ghostwriter2 ,

"Kommt boeser Mann-quatscht Papi an,ob er Bubi haben kann."

Das stimmt so nicht, richtige Version:

Kommt böser Mann, quatscht Bubi an, ob er mit ihm kommen kann. ;-)

Kommentar von Yankors ,

Du bist aber ein kleiner Haarspalter, bei so einem Juxgedicht ist das doch sch....egal, ausserdem kenn ich das so lange ich denken kann,nur so und ich bin immerhin schonueber 70.Keine Ahnung wie lange Du dies Gedicht schon kennst.

Tareq

Antwort
von lleeaalleeaa, 103

Dort reitet ein Vater mit seinem fieberkranken kind durch den wald. Aufgrund seines hohen fiebers halluziniert das Kind und sieht den "erlkönig" dieser repräsentiert den tod. Er lockt das kind mit versprechenungen zu sich oder versucht es denn das kind bekommt Panik und erzählt es dem vater der natürlich auch auf die fieberträume schließt. Der erlkönig wird immer aggressiver und will das kind zu sich holen. Als der vater zu hause ist ist das kind tot. Der "erlkönig" also der tod hat es sich geholt

Antwort
von michi57319, 107

Oh, da gibt es einige Interpretationen. Der eigentliche Inhalt, bzw. Wortlaut ist dir ja sicher bekannt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Erlk%C3%B6nig_%28Ballade%29

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten