Frage von Suisanna, 130

Was ist der Grund für mein dauerhaftes Unwohlsein?

In den letzten Wochen geht es mit meinem Gesundheitszustand merklich bergab - andauernde Kopfschmerzen (mind. Jeden 3 Tag), ständige Müdigkeit trotz >8 stunden Schlaf, keine Konzentration (vor allem in der Schule schlecht), Gliederschmerzen, häufige Übelkeit, vermehrt Migräne, teilweise Schwindelgefühl, oft Fieber, vor allen Dingen heiße Backen. Anfangs habe ich es dem Stress zugeschoben, doch die letzten beiden Wochen musste ich kaum Termine wahrnehmen - die Beschwerden blieben. Außerdem fällt mir vermehrt auf, dass Tabletten in ihrer Wirkung nachlassen - vermutlich eine Folge der konstanten Einnahme. Ich gehe nun auch an Wochenenden früh ins Bett, trinke am Tag bis zu 10 Gläser Wasser, habe also keine Ahnung woran es liegt. Ich bin erst 15 Jahre und langsam der Verzweiflung nahe - kann mir bitte jemand sagen, woran diese Beschwerden vielleicht liegen könnten?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Suisanna,

Schau mal bitte hier:
Krankheit Kopfschmerzen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rollerfreake, 120

Könnte eine Infektion sein, aber auch etwas anderes, genau kann das nur ein Arzt feststellen. Du musst dringend zum Arzt gehen und dich untersuchen lassen. Da dein Hausarzt wahrscheinlich geschlossen hat, kannst du unter der Nummer 116117 den ärztlichen Bereitschaftsdienst anrufen, dieser ist die Vertretung des Hausarztes und hat auch am Wochenende und nachts geöffnet. 

Antwort
von CeliWillsWissen, 98

Warst du schon beim Arzt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community