Frage von FakeCake,

was ist der G-punkt?

Antwort
von Engelchen46,

Das ist was ganz tolles, nur schwer zu finden..für beide. Sollte der Mann den G-Punkt treffen, heißt es noch lange nicht, das Frau sich so gehen lassen kann, dass sie einen Or.gasmus bekommt. Dadurch nehmen viele auch an, dass es den G-Punkt garnicht gibt.

Kommentar von pcfuzzi ,

Aber lange hält keine Frau es durch, wenn die Stimmulation intensiv genug durchgeführt wird....keine kann sich lange dagegen sperren....nicht wahr Engelchen ;-))

Kommentar von Engelchen46 ,

Lach, nein, aber manche Frau hat Angst sich gehen zu lassen, oder davor, was mit ihr geschieht. Jeden Or.gasmus kann man irgendwie steuern..diesen, durch den G-Punkt geförderten aber nicht..da muß man alles, beim ersten Mal, auf sich zukommen lassen und gerade das lässt die meisten verkrampfen.

Antwort
von Sofaschalter,

Ein FakeCake

Antwort
von MUSEnthusiast,

Der G-Punkt ist eine erregbare Zone die cirka 5 cm vom Scheideneingang entfernt liegt.

Antwort
von Lotusteich,

Ein Versuch, den weiblichen Höhepunkt zu erklären...

Antwort
von halogenix,

Ein Mythos, der das Sexartikelgeschäft ankurbelt.

Antwort
von doris11,

Bei der Gräfenberg-Zone, auch G-Zone sowie G-Punkt oder G-Spot handelt es sich um eine erogene Zone in der Vagina, deren Existenz allerdings ...-->

de.wikipedia.org/wiki/G-Punkt

Antwort
von TanjaMaria1981,

die erogene Zone bei einer Frau schlechthin

Antwort
von pcfuzzi,

Den gibt es, nur die meisten finden ihn nicht.

Findet der Mann ihn bei seiner Frau.... hat sie die Erfüllung pur.

Antwort
von Renntier,

T-Punkt kenn ich.

G-Punkt ist dann wohl für was anderes

Antwort
von maspick,

Das ist der Punkt, da man die Aufforderung bekommt zu GEhen.

Antwort
von holsch,
Antwort
von tommi36,

liegt neben dem F-Punkt und ist ne ganz tolle Ecke ;-))

Antwort
von fruityfreak,

ein mythos :D oder vllt auch nich frag doch dr. sommer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community