Was ist der defekt am Auto?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kann an den Zündkabeln oder dem Verteiler liegen, wenn es ein Benziner mit Vergaser ist; es kann am LMM liegen, wenn es ein Motor mit Einspritzanlage ist; es kann sein, daß der Motor nicht genug "trockene Luft" bekommt und dann ruckelt. Wenn es ein Diesel mit Partikelfilter ist kann es aber auch sein, daß er voll ist und regeneriert werden muß. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronnyarmin
02.03.2016, 15:31

Ein Fahrzeug von 2010 wird kaum einen Vergaser haben.

0

Ich weis ja nicht, was das für Werkstätten sind, aber die scheinen mir nicht kompetent. Die müssen dir doch zumindest gesagt haben, was im Fehlerspeicher vermerkt gewesen ist. Ohne den Eintrag kann ich dir nicht helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dabei spontan auf die zündspule Zündkabel oder Zündkerzen tippen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?