Frage von Grafiker16, 66

Was ist der beste Staat in Amerika um dort Urlaub zu machen?

Will Urlaub in den USA machen weiß aber nicht wo genau. Am besten gefallen mir ehr ruhigere Gebiete mit viel Landschaft und Ranches :) vielleicht so in Richtung Texas

Antwort
von MTbear, 30

M O N T A N A (Western Montana)

vielleicht kannste hier mal schmoeckern

http://www.awesomeamerica.com/

Jedoch kommt es auch darauf an wann Du Urlaub machen moechtest. Denn in Montana bzw. Colorado oder Wyoming ist es halt in den Wintermonaten recht bzw. saukalt.

Kommentar von Grafiker16 ,

Die Website ist zwar ein bisschen unübersichtlich aber eine Menge Informationen Danke :) 

Kommentar von MTbear ,

Washington State ist auch zu empfehlen. Dort hat man wirklich eine tolle Auswahl. Vom Meer zum Gebirge ueber Regenwaelder. Und wenn man einen Tag Kultur einlegen will, Seattle ist wirklich cool.

Kommentar von Alleshelfer1000 ,

Regenwälder im staate washington?
Das liegt ca auf der höhe frankreichs / spaniens. Regenwälder undenkbar.

Kommentar von MTbear ,

Ja, schau mal hier den link von Lake Quinault. 
Sicherlich nicht vergleichbar mit tropischen Regenwaeldern, dennoch sind es Regenwaelder.

http://www.quinaultrainforest.com/Lake-Quinault/Rain-Forest-Loop-Drive.html

Kommentar von macqueline ,

Klar gibt es Regenwälder im Staat Washington!

Antwort
von macqueline, 10

Flieg nach Phoenix in Arizona und starte dort eine wunderschöne Rundreise. Nimm dir mal eine Strassenkarte von der Gegend und fang an zu planen.

Antwort
von DavidMiller2016, 5

Die Westküste hat mehr zu bieten.

Kalifornien ist da sicher ein Beispiel, Seattle und Portland sind auch top. Von Kalifornien aus kannst du auch schnell nach Nevada und Arizona, von da vielleicht nach Utah hoch.

Da hast du dann viel Natur, aber auch Metropolen die weltbekannt sind.

Antwort
von Antwortapparat, 4

Wyoming, South Dakota, Nebraska, Idaho, Montana.

Ich würde dir das Dreieck Wyoming-Idaho-Montana empfehlen. Viel Natur, Naturvölker, Pferde, Gebirge, weite Landschaften, sehr freundliche Menschen. und einen kleinen Abstecher nach South Dakota zu den vielen Natives.

in Texas ist es alles schon viel zu hecktisch, geschäftlich manchmal sehr unfreundlich, die Texaner sind sehr Stolz und zeigen es dir auch. Es sind eben durch und durch Republikaner.

Antwort
von EHECK, 12

hallo Grafiker,

von der Westküste (schön und erfüllt im Norden auch deine Anforderungen) würde ich abraten, weil der Flug dorthin irre lang dauert......

Wenn Du in den national parcs wandern möchtest, würde sich vielleicht Denver empfehlen (allerdings auch recht langer Flug), und dann ab in die Rocky Mountians zum Wandern (allerdings keine Ranches.....),

Also warum nicht gleich an die Ostküste? Geht schnell und ist günstig. Dann mit Mietwagen an der Küste lang....:

Kurzer Flug, z.B. nach New York (wg der der Zeitverschiebung kommst Du nur ca 1-3 Stunden Ortszeit nach Abflug dort an), und von dort dann an der Ostküste in den Norden, z.B.über MS/New Hamsphire/Vermont nach Maine.

Oder nach Washington, DC und dort an der Küste runter. Dort gibt es relativ viel Historisches zu sehen, die Landschaft ist schön, die Preise angemessen.

Wünsche eine gute Reise und viel Vorfreude und Spaß dabei!

EHECK

Kommentar von DavidMiller2016 ,

Da fliege ich lieber paar Stunden mehr und habe die Westküste dabei. New York hat sicher auch mal was, aber wenn ich die Wahl habe, dann doch lieber den Westen.

Kommentar von EHECK ,

Hast DU HIER die Frage gestellt????

Wenn Du genau weisst wohin Du willst, was soll das dann hier? Fahr doch einfach hin und entspann Dich ......

Antwort
von jewelcat, 10

Ich bin gerade zurück:

4 Wochen,
4 Staaten (Ca, Az, Ut, Ne),
Roadtrip ab/bis San José (Ca),
3033 Meilen,

... und alles zwischen endloser Weite, Einöde und Highlevel-Party-Licht gehabt.

Die Frage ist: nur ruhig, Landschaft, call it 'Landleben' oder eher ein Mix?
Willst Du auch Strand und Beachurlaub oder eher Berge, Trecking?
Was ist das, was Du suchst.

lG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten