Frage von Jakilian, 87

Was ist denn nur los bei mir?

Ich hab folgendes Problem... meine Familie und eig auch Freunde finden mich nicht männlich. Wieso meine Familie so denkt: Bei uns in der Religion muss immer alles die Frau tun.. ich find das so schlimm.. mein Dad sein Wasser steht 5m von ihm entfernt und er ruft meine Mam damit sie es holt.. und da renn ich halt immer schnell hin und gibs ihm, weil ich nicht will das meine Mam alles machen soll.. oder sie Kocht auch immer allein.. ich finds traurig wie faul mein Vater ist.. ich bekomm immer aggresionen deswegene, weil ich will nicht das Frauen die ganze Arbeit machen müssen.. ja deswegen sagen die ich bin nicht männlich aber ist das nicht normal das ich so denke?... und Freunde: Nur weil ich noch nie Bier getrunken hab oder geraucht hab.. ich will jetzt eig nur wissen ob das als "nicht männlich" zählt... also ich weiß auch nicht, werde von allen genervt..

Antwort
von Peterwefer, 39

Bier und Tabak konsumieren ist absolut nicht männlich. Und dass Du Deiner Mutter hin und wieder hilfst, ist Dir hoch anzurechnen! Lass Dich von Deinen sogenannten (in Wahrheit falschen) Freunden nicht verunsichern! Bier und Tabak machen Dich nicht männlich, nur krank. Und sie kosten eine Menge Geld! Sie bringen auch nicht mehr Lebensqualität! Und ich glaube, wenn auch jeder in Deiner Familie auf Dich herabsieht - Deine Mutter sicherlich nicht! Und sie ist es wert, dass Du sie unterstützt! Ansonsten mach Deine Schule gut, mach Deine Ausbildung gut - kurz und gut: Sieh zu, dass Du Dein Leben geregelt kriegst! Das ist nämlich gar nicht so leicht. Und viele, die andere als unmännlich schimpfen, kriegen das nicht geregelt.

Kommentar von Jakilian ,

Vielen Danke, werde ich machen!;3

Antwort
von Terre91, 37

Erstmal großes Lob für deine Einstellung. Finde ich gut dass du bei sowas nicht einfach mitziehst.

Männlichkeit soll und darf jeder für sich selbst definieren. Ich würde da aber an deiner Stelle nicht auf andere hören, deine Meinung über dich ist wichtiger als jedes andere Urteil.

Persönlich schätze ich jemanden wie dich, der in seinem Leben zu sich selbst steht und Dinge auf die Reihe bekommt wesentlich männlicher ein als jemand, der schon nach seine Frau ruft nur weil sein Wasserglas 5 Meter entfernt steht.


Kommentar von Jakilian ,

Danke dir ! Also findest du ich soll so bleiben wie ich bin oder?

Kommentar von mimi142001 ,

ja bleib so wie du bist

Antwort
von Blumenkohl03, 38

Dein Vater sollte sich eine Scheibe von dir abschneiden!

Und dass mit dem Alkoholkonsum ist immer noch einzig und allein deine eigene Entscheidung.

Es ist nicht unmännlich auf Alkohol etc. zu verzichten

Wenn deine Freunde dass nicht akzeptieren dann sind dass nicht die richtigen Freunde :)

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Kommentar von Jakilian ,

Klar konntest du mir weiterhelfen, danke dir!

Antwort
von jessiklnn, 32

Du tust genau das richtige! Darf ich fragen, welche Religion du hast, wenn da nur die Frauen alles machen sollen..
Unterstütze am besten deine Mutter, wenn du es für richtig hälst, ihr zu helfen.
Was das mit ' männlich sein ' zu tun hat, wüsste ich nicht. Ich denke mal dass deine Familie eher nur will, dass du auch so einer wirst, wie du und alles den Frauen machen lässt.
was deine freunde an geht: Das ist so ein schwachsinn! Nur weil du nichts trinkst & nicht rauchst, heißt das doch nicht, dass du nicht männlich bist!
Tu das, was du für richtig hälst!

Kommentar von Jakilian ,

Oh sowas muntert mich direkt auf :3 Klar darfst du fragen, bin Yezide :s und danke nochmal !

Antwort
von OtakuLissy, 23

Das find ich echt toll von dir das du dich so um deine Mutter kümmerst und so für Frauen bist :)

Erstmal das mit dem Alkohol und rauchen ist totaler Unsinn. Ich finde wenn man sowas zu sich nimmt sogar unmännlich als männlich. 

Und das du angeblich nicht männlich bist stimmt auch nicht. Also wenn ich ehrlich sein darf find ich es sogar männlich das du deiner Mutter so hilfst.

LG: Lissy ^^

Kommentar von Jakilian ,

Also erstmal, dank dir erinner ich mich wegen deinem Titelbild wieder daran wie sehr ich Fairy Tail vermisse :C L ist das auf deinem Pb oder? :o  Und danke dir!!

Kommentar von OtakuLissy ,

Haha ja das ist L ^^ und Sry wenn ich Frage aber warum vermisst du Fairy Tail? :0 Kannst du es nicht mehr ansehen oder hast du es schon durchgeschaut? 

Kommentar von Jakilian ,

Schon ewig durch und die machen ja grad ne Pause :S

Kommentar von OtakuLissy ,

Oh nein ich gucke auch Fairy Tail bin aber noch nicht fertig. :0 

Kommentar von Jakilian ,

Genieß es ! :C müssen dann eh bis nächstes Jahr warten :C

Antwort
von RIDEorDIE, 41

Du bist männlicher als dein Vater , weiter so , sei ein Vorbild für dein dad,

Antwort
von mimi142001, 27

Nein das ist nicht unmännlich!
Du männlicher als dein Vater!
Mach weiter so und es toll das du so bist!

Kommentar von Jakilian ,

Danke dir mim!

Kommentar von mimi142001 ,

ich glaube du bist stärker als du selbst glaubst, also weiter so

Antwort
von NickelPump, 23

Gibt deinem Vater ne Moralschelle und unterstütze deine Mutter

Kommentar von Jakilian ,

Also meine Mam werd ich echt immer unterstützen und danke dir!

Antwort
von popsel20, 30

Was ist das für eine Religion? So etwas habe ich noch nie gehört

Kommentar von Jakilian ,

Sagen dir "Yeziden" was? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten