8 Antworten

Bei dem USA-Preis ist das netto, d.h. ohne Steuern. Auch wenn es vielleicht nach Steuern in den USA noch günstiger ist, aber nach Deutschland kommen noch Versand und Zollgebühren hinzu. Damit landest du dann wohl bei einem Preis der den deutschen übersteigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du machen. Nur wird es aufgrund der Zoll Gebühren noch viel teurer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das bei uns raus kommt wird das auch 650€ kosten, aber wenn das durch den Zoll geht wirst richtig zahlen müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

577 plus 19 % Einfuhrumsatzsteuer = 686,63

evtl noch Zoll, sicher noch Paypal Umrechnunggebühren, und der Weg zum Zollamt .. 

und dafür hast du dann keine Europäische Garantie und musste es nach USA schicken wenn defekt (und wenn der Lieferant überhaupt noch existiert und die Garantie vergleichbar ist)

finde ich jetzt nicht soo ein Schnäppchen, zumal die Vorteile der neuen Version ja eher gering sind, d.h. sehr wahrscheinlich in Kürze auch bei uns Sonderangebote zu erwarten sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Apple . com verschickt nicht nach Deutschland.

Der Preis ist zuzüglich Sales Tax in den USA.

Wenn du über myus oder andere Plattformen bestellst fallen dort Gebühren an und beim Eintreffen in Deutschland nochmal 19% Einfuhrumsatzsteuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die iPhones aus den USA sind gar nicht für unser Netz geeignet soweit ich das weis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ab 500€ fallen zollgebühren an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rechne aus:

plus 19 Prozent Einfuhrumsatzsteuer !



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung