Frage von Sammys, 36

Was ist denn der Unterschied zwischen Installation nach... und Extraktion nach...?

Was ist denn der Unterschied zwischen Installation nach... und Extraktion nach... Wenn ich ein Exe Programm runterlade, weiss ich, es muss in C Programme installiert werden. Nun werde ich jetzt gefragt wohin die EXE Datei extrahiert werden solle.

Welche Bedeutung/Unterscheied und Konsequenz hat das? Soll ich da den Installationspad angeben oder irgendeinen einen Ordner unter D oder temp, der nachher gelöscht werden kann? Ist damit ein Zwischenschritt gemeint oder ist es dasselbe Danke füer eine Aufklärung! Kann ja wohl nicht das gleiche sein? Es wird mit 7zip extrahiert. Aber ich verstehe nicht den Unterschied

Expertenantwort
von LemyDanger57, Community-Experte für Computer, 25

Beim Extrahieren hast Du eine gepackte Datei, die erst noch entpackt (=extrahiert) werden musst, dass kann durchaus auch eine (selbstentpackende) Datei mit der Endung .exe sein.. Die entpackte Datei (wahrscheinlich auch wieder eine .exe) kannst Du dann ausführen und damit das Programm installieren.

Extrahieren = eine gepackte Datei auspacken

Installieren = ein Programm auf einem Computer einrichten.

Kommentar von Sammys ,

D.h. ich gebe bei der Frage "Wohin entpacken?" gleich das Verzeichnis unter C Programme an, wo ich es auch installiert haben möchte??

mir schwirrt nur die Vorstellung im Kopf beim Entpacken entsteht erstmal viel unsortierter Dateigerümpel und C Programme wäre da ungeeignet Sorry


Kommentar von bartman76 ,

Deine Vorstellung ist nicht so verkehrt. Lege dir ein Verzeichnis an in das du entpackst. Von dort kannst du dann installieren (falls nötig) und möglicherweise das Verzeichnis im Anschluss wieder löschen (zusammen mit der gepackten Quelle (falls du die nicht archivieren willst).

Kommentar von Rico1280 ,

Nein das würde ich nicht tun. Je nach dem erstmal temporär irgendwo hin und dann von da installieren weil es dann meist noch installiert werden muss. Es kommt auf den Inhalt an. Würde erst mit einem doppelklick die Datei einfach öffnen. Meist entpackt der Installer das automatisch temporär in einen Ordner, installiert es dann und löscht die temporären Dateien.

Kommentar von LemyDanger57 ,

Nein, gib entweder das Verzeichnis 

"C:/Benutzer/ DeinName/Downloads" an oder lege Dir eine Verzeichnis an, vielleicht mit dem Namen "Zwischen" oder eben "Downloads". In dem Verzeichnis "Programme" hat die entpackte Datei nichts zu suchen. Die musst Du dann ausführen und in "Programme" installieren, wenn das nicht schon automatisch passiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community