Was ist denn der höchste und der niedrigste preis für ein longboard und wie viel kostet ein e-longboard höchstens?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Heyho...

also den niedrigsten preis... ich hab schon einige schrottboards für 30€ gesehen, das wird so ziemlich das minimum sein, aber wenn du den niedrigstenpreis für ein anständiges wissen willst... das sollten ca 130€ neukaufpreis sein (vllt auch 100€ wenn du ein sehr gutes angebot findest) - für gebrauchte boards gilt natürlich wieder was anderes.

das mittelfeld wären so boards um die 200-300€ damit sind die meisten eigentlich am besten beraten

überdurchschnittlich teure boards sind dann meist so bei ~400€

und... der höchste preis... wenn man überall nur das beste vom besten nimmt kann man auf ca 1000€ kommen, dann aber mit extrem teuren keramic lagern, komplexer deck konstruktion, cnc gefräste achsen, etc... aber selbst da ist vermutlich noch raum nach oben.

und E board... da gibt es im grunde extrem viel raum nach oben, günstige die was taugen gibt es ab ca 700€, aber da kann man auch gut mehr ausgeben, 1500€ wären dann die wirklich guten, aber vermutlich kann man auch 3000€ ausgeben, wenn man überall noch etwas schnickschnack dran baut.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi ich habe selber eins aber ein gutes hat auch 310€ gekostet(Loaded). Es gibt natürlich auch Bretter die 150€ kosten. Es lohnt sich am Anfang ein bisschen mehr Geld für ein Brett auszugeben(200€-300€). Musst das dann regelmäßig putzen und es wird sehr sehr lange halten(gibt Tutorials bei YT).

Ich hoffe ich konnte dir helfen  ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?