Frage von sweet201freya, 103

Was ist denn der genaue Sinn des Lebens?

Warum kann mir niemand diese Frage beantworten?! Ist doch nicht so schwer, oder?

Antwort
von Andrastor, 45

Es gibt keinen tieferen, keinen "genauen" Sinn des Lebens.

Biologisch betrachtet ist der Sinn des Lebens die Evolution, also ständige Weiterentwicklung.

Für dein persönliches Leben musst du selbst einen Sinn finden, alles andere sind fruchtlose Hirnwichsereien.

Antwort
von kami1a, 7

Hallo ! Diese Frage ist ein Dauerbrenner - und jeder hat so seine eigene Antwort. Wenn wir nicht in die Philosophie ausweichen und auch die religiöse Betrachtungsweise außen vorlassen so ist der Sinn des Lebens die Erhaltung der Art.

Zu oft wird dabei vergessen dass man für ein Fortbestehen der eigenen Art immer auch andere Arten braucht und daran scheitert der Mensch offenbar.

Erstmals hat ein Lebewesen - der Mensch seit einigen Jahrzehnten - die Macht alles Leben inklusive dem eigenen auszulöschen und daran arbeitet er auch. Täglich sterben zig Tierarten. Der Mensch löscht die Festplatte der Natur und eine Kopie gibt es nicht.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Expertenantwort
von SarahTee, Community-Experte für Liebe, 47

Weil das bei jedem anders ist. Jeder findet etwas anderes im Leben am Wichtigsten. Die einen sehen den Sinn im glücklich sein und die anderen darin, etwas zu verändern,... . Deshalb lässt sich diese Frage nicht einheitlich beantworten. Ich würde sagen, dass der Sinn darin besteht, seine Träume zu verwirklichen und sein Bestes zu geben, egal ob in der Arbeit, Familie.

Antwort
von HuHuFroFro, 56

Der Sinn ist meiner Meinung nach das du Spaß am Leben hast es genießt glücklich bist und liebst. Wenn das dir nicht reicht LEBE FÜR FREUNDE FAMILIE und co. Denn etwas besseres ls Freude gibt es nicht

Antwort
von abibremer, 16

WO ist das Problem? Schon vor etlichen Jahren beantwortete Douglas Adams diese Frage mit "42" Mit meinen 61Jahren Lebenserfahrung kann ich dem nur zustimmen!!! Ergänzend: Die Natur gibt wohl die Vermehrung vor, da mir diese aber als zu teuer erschien, entschied ich mich für "gut leben": Also lieber teuer als billig und deshalb auch geschmackvoller essen. Das "Drumherum" kann OHNE Kinder auch ruhig etwas teurer sein.

Antwort
von paranomaly, 10

Die meisten Menschen werden sagen, dass der Sinn ist "Spaß zu haben". Wenn man sich aber genau frägt "Ist es wirklich so?" oder sollte man doch weiter denken.

Der Dalai Lama sagte dass er noch nicht weis ob er nochmals auf die Erde kommt. Er ist bereits eine sehr alte Seele. Und irgendwann hat jeder früher oder später alle Lektionen gelernt. 

Aber um alle Lektionen zu lernen, muss man auch die dunklen Ereignisse und Zeiten in den Leben durchmachen.

Antwort
von Dimokratia, 35

Kommt drauf an auf was man sich spezialisiert und was einem wichtig ist

Antwort
von 00sunny00, 29

nein, die frage ist nicht schwer, aber du wirst trotzdem niemals eine genaue antwort darauf bekommen, weil der sinn des lebens für jeden eine andere Bedeutung hat <3

Antwort
von TFIOS17, 14

Der Sinn des Lebens ist evolutionär gesehen Fortpflanzung.

Der Sinn des Lebens ist leben und glücklich sein.
Für dich persönlich kann es etwas anderes sein!
LG TFIOS

Antwort
von FrankCZa, 32

Das Leben geht über die Logik hinaus deswegen kannst du keine wahre logische antwort auf diese Frage geben. Das heißt jede beliebige Antwort auf diese Frage ist zwangsläufig falsch und richtig gleichzeitig.

Antwort
von MonkeyKing, 10

Der Sinn des Lebens ist das Leben selbst. Nicht mehr aber auch nicht weniger.

Antwort
von nobytree2, 36

Die Wahrheit zu finden und das Gute zu tun.

Kommentar von sweet201freya ,

Ok.

Antwort
von Joshua9338, 15

Der Sinn des Lebens genau wirst du nie rausfinden, weil es immer eine Persönlich frage ist, die sich jeder selbst stellen muss. Bei einem ist es der Glaube, der ander hat spirituelles, oder zufriedenheit. Es gibt für jeden etwas anderes. Was ich dennoch sagen kann ist, das das suchen nach dem sinn unglücklich macht, weil der sinn darin besteht dem Leben durch seine ziele und Handeln einen sinn zu geben. Für mich gehört auch der Glaube dazu. In den letzten Jahren hab ich gemerkt das man nur zufrieden sein kann wenn man dinge loslässt die einen unglücklich machen. Gott will nicht das wir unglücklich sind oder bleiben, er ist die Wahrheit und das Leben.

Antwort
von webflexer, 37

Der Sinn des Lebens ist, deinem eigenen Leben einen Sinn zu geben.

Antwort
von cruscher, 42

Diese Frage wird jeden Tag gestellt, wie wre es wenn du die anderen 3Mio Fragen erst einmal liest?

Antwort
von cyracus, 3

Meine Antwort findest Du unter Deiner Frage

Wie findet man heraus, ob man wiedergeboren wurde?

hier:

https://www.gutefrage.net/frage/wie-findet-man-heraus-ob-man-wiedergeboren-wurde...

‹(••)›

Antwort
von MysticArms, 37

Jeder hat einen eigenen Sinn in seinem Leben, musst du für dich selbst wissen was dir wichtig ist.

Antwort
von SotisK1, 33

-Familie zu gründen

-Versuchen die Welt besser zu machen

-Seinen Kindern ein guter Elternteil zu sein

Antwort
von 65matrix58, 17

Der Mensch widert sich, weil er weiß, dass Profit, Reichtum und Eigentum nicht genug für den Sinn des Lebens ist. Wir Menschen, als Produkt der Evolution, kämpfen für die Gerechtigkeit, aber wieso? Wie kommt es dazu, dass wir Menschen Teleskope, Mikroskope, Autos und Flugzeuge herstellen können? Wie können wir Menschen erschaffen worden sein, dass noch heute immernoch unser Herz schlägt, während ein Aku für unseren Handys maximal paar Tage halten können. Wir Menschen, die ein viel komplexeres Wesen als n Handy, nein sogar komplexer als allen oben genannten Erfindungen sind, sollen  zufällig entstanden sein? Durch unlebendigen Lebewesen? Das kann doch nicht sein.. das ist doch kein Lottospiel. Wir sehnen uns nach dem Lebenssinn weil Und eigentlich im Unterbewusstsein alles klar ist. Es kann nur einen Höheren Wesen geben, der all dies lebendig machte.. Gott. Vielleicht ist es schwer zu akzeptieren. aber vielleicht ist das auch unsere Prüfung. Ob wir an ihn glauben.. auch wenn er hier nicht zu sehen.. ist. Und es gibt Bücher die seine Offenbarung bestätigen. Die Thora, der Bibel und der Kuran.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten