Frage von peersteyer, 81

Was ist denn das für ein Werkzeug ?Hammer?

Er ist ringsrum rund, man kann also keinen Nagel einschlagen oder mit einem Meisel arbeiten. Er hat keine Finne oder Bahn. Ich habe ihn entrostet und einen neuen Stil gegönnt. Nun würde ich gerne wissen wozu man ein solches Werkzeug gebraucht hat. Auf der Oberseite ist eine 750 eingeschlagen (Gewicht).

Antwort
von froschvleder, 46

Das ist ein Ausbeulhammer für LKW's

Antwort
von Bambi201264, 51

Das ist ein sogenannter Vorschlaghammer, ein recht kleiner übrigens. Ich habe schon welche mit 1.000 oder 2.000 g gesehen.

Damit haut man Weidepfähle u. ä. in den Boden.

Kommentar von Geistwesen ,

Das ist definitiv KEIN Vorschlaghammer!
Beiden Enden fehlt zum Vorschlaghammer die plane, rechtwinklige Fläche. Dieser Hammer könnte ein Ausbeul- oder Schmiedehammer sein(betong liegt auf :"könnte").

Antwort
von FLUPSCHI, 44

Wahrscheinlich für Pflasterarbeiten denk ich mal

Kommentar von peersteyer ,

Plasterarbeiten würde passen. Mein Vater was Pflasterer, allerdings sah ich in nur mit einem kleineren Hammer Steine auszurichten. Musste der Stein tiefer ins Bett nahm einen großen Gummihammer.

Kommentar von FLUPSCHI ,

Wie gesagt der sieht so aus wie wir ihn ab und zu nehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten