Frage von createmylove3, 70

Was ist denn bloß los mit mir (Freund)?

Also ich bin seit kurzen mit meinem Freund zusammen,erster Freund.Allerdings hab ich irgendwie das Gefühl da sich ihn gar nicht mehr so sehr will wie zuvor als wir noch nicht zusammen waren.und das obwohl er ein so toller Mensch ist..Was stimmt denn nicht ?

Antwort
von amiradela, 8

Das Problem, das oft entsteht ist einfach, dass man beim ersten Freund noch keine richtigen Gefühle hat, die ausreichen, um eine Beziehung zu führen. Die nicht dafür ausreichen, dass man den anderen Menschen mehr liebt als sich selbst. Dass man alles für ihn geben würde. Sondern das sind rein Gefühle als guter Freund.
Wenn du das Gefühl hast, dass du ihn nicht mehr so ganz willst, wird das auch dazu beitragen, dass du ihn nicht zu 101% liebst, sondern seine Taten. Dass du dich bei ihm gut gefühlt hast, weil er dir das gegeben hat, was du von Anderen nicht bekommen hast. Er hat dir von allen zu viel gegeben und hat dich jetzt wahrscheinlich auch etwas damit überfordert. Ich kann dir nur aus eigener Erfahrung berichten, dass es genau dann am besten ist, davon Abstand zu nehmen, weil es dich irgendwann mal einengen wird und die Liebe (Egal ob Freund oder BZ Freund) immer weniger wird. Du hast auch das Gefühl, dass du ihm was vormachst, und das darf nicht passieren...

Sei dir sicher und werd dir im Klaren, ob du ihn als Freund liebst, oder als Beziehungsfreund. Spiel mit offenen Karten, denn nur dann ist es Fair. Auch wenn es schwer ist ... :-)

Ich habe auch mit offenen Karten gespielt, auch wenn ich ihn letztendlich dadurch verloren habe. Er hat mir auch einfach zu viel "Liebe" und Zuneigung gegeben, dass es mich in die falsche Richtung gelenkt hat und ich mit von ihm abgewandt habe. Obwohl ich ihn gern hatte!! Und jetzt, auch wenn ich noch gerne Kontakt zu ihn hätte, weil er ein richtiger "Traumtyp" war, bin ich froh, dass es so verlaufen ist. Weil mit dem Gefühl von Einengung ist extrem schwer zu ertragen. Und auf Dauer kaum auszuhalten... Aber was Liebe angeht - da darf man keinem was vormachen. Und schon gar nicht einem selbst... Vielleicht verletzt es den Anderen, aber das vergeht auch.. :-)

Ich wünsche dir alles Glück der Welt, dass du heraus findest, was du willst. Und vor allem, ob du ihn als festen Freund willst. ♥

Antwort
von amiradela, 22

Darf ich fragen, wie alt du bist? Dann kann ich dir eine konkretere Antwort geben

Kommentar von createmylove3 ,

17

Antwort
von Joschi2591, 22

Der Mensch will oft das, was er noch nicht hat.

Und wenn er es dann hat, interessiert es ihn nicht mehr.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten