Frage von Greenalero1, 16

Was ist den mit dem Spaßbieter von Ebay damals raus gekommen?

Habe auch grad die leidige Erfahrung eines Spaßbieters gemacht er zahlt nicht und meldet sich nicht bei Emails. Wollte mal fragen wie sie damals damit umgegangen sind und welche schritte sie eingeleitet haben! Der geht mir echt tierisch auf den sack aber lese überall das man vor Gericht eh fast keine chance hat sein geld zubekommen wenn er pleite ist?

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 4

Wieso damals? Spassbieter gibt es leider am laufenden Meter.

Auf jeden Fall hast Du jetzt erst einmal einen gen- BGB gültigen Kaufvertrag am Hals, den Du lösen musst, ehe Du den Artikel wieder anbieten kannst.  Am besten setzt Du dem Käufer per Einwurfeinschreibebrief ein Frist von 10 Tagen binnen der er zahlen muss, anderenfalls Du den Kaufvetrag als gelöst betrachtest.

Dein weiteres Vorgehen bei ebay findest Du u.a. auch hier beschrieben:

http://www.ebay.de/gds/Keine-Bewertung-an-Nichtzahler-/10000000208286497/g.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten