Was ist de Funktion von Stärke in Zucker?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hier ist wieder mal was durcheinander gekommen.

Stärke aber auch Cellulose bestehen aus vielen Glucose Molekülen, die zu langen Ketten angeordnet sind. Glucose ist besser bekannt als Traubenzucker und ist sogenannter Einfachzucker.

Zucker ist eher eine Stoffklasse. Es nämlich viele Zucker'arten': Fruchtzucker, Milchzucker und eben Traubenzucker. Die meisten Zucker enden in ihrer chemischen Bezeichnung meistens auf -ose, Maltose, Fructose, Saccharose

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anders rum, etliche verknüpfte Zucker ergeben erst eine Stärke. Was meinst du eigentlich mit Funktion? Das zu erfragen ergibt keinen Sinn.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe die Frage nicht. In wie fern ist Stärke in Zucker und was genau meinst du mit "Zucker"?

Stärke IST ein Zucker, falls dich das weiter bringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Zucker ist keine Stärke. Stärke kann in Zucker umgewandelt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch keine Ahnung, was du mit der Frage meinst, aber Stärke ist ein Polysaccharid, also ein Mehrfachzucker, der aus Glucose (Monosaccharid) Einheiten besteht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es dient der Ernährung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?