Was ist das stärkste oxidationsmittel der welt (wie kaliumchlorat zb)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die einzig korrekte Antwort ist: Die Anode. Da kann man nämlich jede beliebige Spannung anlegen, soferne das System das verträgt.

Das stärkste chemische Oxidationsmittel ist KrF₂, mit einem Standard­reduktions­potential von 3.27 V. Es ist das einzige endo­therme Fluorid, das mir bekannt ist, und deshalb oxidiert es noch stärker als elementares Fluor.

Elementares Fluor gilt allgemein als das stärkste Oxidationsmittel (3.05 V im Sauren). Es wird aber ungerne verwendet, weil die Handhabung sehr heikel ist.

Das stärkste einigermaßen übliche Oxidationsmittel ist vermutlich Ozon mit 2.1 V. Kinderkram wie Permanganat und H₂O₂ liegen alle unter zwei Volt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CLhostmw2
13.01.2016, 06:27

Danke danke , und was ist mit kaliumchlorat . und kalium dichromat?

0
Kommentar von alibertgregeor
04.04.2017, 00:00

kaliumperchlorat kclo4 ist eines der stärksten oxydationsmittel und kclo3 kaliumchlorat

0

das stärkste oxidationsmittel ist fluor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alibertgregeor
22.03.2017, 20:56

reagiert mit allem ausser glaub neon und noch was. mit 2 dingen reagiert es nicht

0

Wasserstoffperoxid H2O2 ist vermutlich eines der stärksten Oxidationsmittel. Im übrigen ist es blanker Unsinn, vom "stärksten Oxidationsmittel der Welt" zu sprechen, denn chemische Prozesse sind was anderes als sportliche Wettbewerbe oder das "Guiness Buch der Rekorde".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CLhostmw2
13.01.2016, 06:03

Ist dass ,pulver?

Meinte eigentlich von den in Pulverform

0
Kommentar von Herb3472
13.01.2016, 06:22

Nein, das ist kein Pulver, sondern eine Flüssigkeit - Wasser mit einem zusätzlichen Sauerstoffatom.

0
Kommentar von Herb3472
13.01.2016, 06:24

In fester Form (kleine dunkelrote Kristalle) ist Kaliumpermanganat eines der stärksten Oxidationsmittel.

0
Kommentar von alibertgregeor
22.03.2017, 20:57

das stärkste ist 100% fluor

0

fluor ist das allerstärkste oxidationsmittel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das stärkste Oxidationsmittel ist das XeF mit E° = + 3,4 V

XeF + e⁻  --> Xe + F⁻

Das stärkste Reduktionsmittel ist übrigens Sr⁺ mit E° = - 4,1 V

Sr + e⁻  -->  Sr

Quelle: Handbook of Chemistry and Physics 92nd Edition

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von indiachinacook
14.01.2016, 22:07

Ist XeF nicht eine reine Gasphasenspezies?

0
Kommentar von alibertgregeor
03.04.2017, 23:37

fluor ist das stärkste oxydationsmittel

0
Kommentar von alibertgregeor
03.04.2017, 23:57

ohne stromzufuhr ist und bleibt es fluor

0

Was möchtest Du wissen?