Frage von xschokoprincess, 124

Was ist das zwischen uns und was kann ich tun?

Hey, Also ich schreibe jetzt seit wenigen Wochen mit einem Jungen, in den ich mich verliebt habe und der auch schreibt, dass er mich süß findet. Wir haben uns vergangene Woche ein Mal getroffen. Wir schreiben auch mit Herzen und er nennt mich Prinzessin. Aber immer wenn wir uns in echt sehen, sind wir beide sehr schüchtern und reden nicht so viel.Ich bin mir jetzt nicht sicher, was das zwischen uns ist. Meine Frage ist,was ich jetzt tun kann, weil ich auch die ganze Zeit an ihn denken muss . Außerdem wäre er auch mein erster Freund, weil ich erst 14 bin. Danke im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von denyaomeirat, 44

Das ist normal das ihr schüchtern seit wen ihr rausgeht und nicht viel redet aber das ist normal
Wen er nicht redet und du willst das es was gescheites wird dann fang ein Thema an
Geht zusammen zum Mc und leg dein Handy weg. Er soll wissen das du mit ihm reden willst. Oder du sprichst ihm per Chat darauf an. Aber wie gesagt das ist ganz normal die ersten Male. Viel Glück noch ❤️

Kommentar von xschokoprincess ,

Das Problem ist, dass wir schon über ziemlich viele Themen geschrieben haben und mir nichts mehr einfällt

Kommentar von denyaomeirat ,

Ja das kenn ich
Dann würde ich sagen ihr müsst irgendwas geiles erleben damit ihr drüber lachen könnt und dann wird es auch wärmer zwischen euch
Oder du sprichst ihn einfach darauf an das es so leise ist wen Ihr rausgeht
Ihr müsst euch öfters treffen auch wen du Schiss hast. Sei offener er wird es bemerken

Kommentar von xschokoprincess ,

ok danke dass du dir die Zeit genommen hast mir zu antworten ♥

Kommentar von denyaomeirat ,

Kein Problem süße. Trau dich einfach okay du macbst nichts falsch ❤️

Kommentar von xschokoprincess ,

naja ok jetzt ist es eh vorbei aber trotzdem danke ♥

Kommentar von denyaomeirat ,

Wie meinst du es ist vorbei ?

Kommentar von xschokoprincess ,

er meinte dann das wird nix mit uns ♥

Kommentar von denyaomeirat ,

Dann ist er selbst schuld, nicht traurig sein ok

Kommentar von xschokoprincess ,

Ich versuch mich so gut wie möglich abzulenken aber danke dir ♥

Kommentar von denyaomeirat ,

Okay ❤️ viel Glück des schaffst du

Antwort
von Elselon, 58

Bricht das Eis. Ihr beide seid über Chat sehr offen, was zeigt dass Ihr euch beide mögt.

Die Schüchternheit geht mit der Zeit.

Mache doch vielleicht einfach mal den ersten Schritt und bringe Ihn zum lachen, wenn er merkt, dass du ihn nicht "beisst" dann klappt es schon.

Kommentar von xschokoprincess ,

Danke für die Antwort. Meinst du ich sollte vllt auch mal mit ihm darüber reden oder lieber nicht?

Kommentar von Elselon ,

ja natürlich. aber mache es mit einem lächeln. nicht dass er sich angegriffen fühlt. sage am besten dass du auch sehr schüchtern bist. alleine das schreiben zu diesem thema, dass ihr schüchtern seid oder das sprechen darüber, lässt diese verfliegen

Kommentar von xschokoprincess ,

Ok danke dir

Antwort
von Nayes2020, 58

wenn beide schüchtern sind... das ist schwer xD.

Klar im Netz oder am Handy ist man offener und mutiger. das wird dauern bis er dich in wirklichkeit Prinzessin nennt.

also deine Möglichkeiten.

1. Sprich mal direkt das Problem an. hey wir beide sind schüchtern. das muss sich ändern was kann man machen? das nimmt ihm den Druck und könnte zum erfolg führen.

2. die ersten Schritte machen. er ist eben ängstlich und will es nicht versauen. da kannst du auch Initiative zeigen. aber aufpassen das du nicht zu schnell zu weit gehst. langsame schritte und frag ihm ruhig ob es ok ist was du gerade machst usw. kommunikation ist durchaus erlaubt und hilfreich. man muss nicht immer gedanken lesen.

3. direkt im ansprechen und zum Handeln ermutigen. Hey ich weiß das du schüchtern bist, ich ja auch aber ich mag dich wirklich sehr und du darfst ruhig paar Schritte nach vorne gehen. Folge einfach deinem Herzen.

das kann gut gehen. immerhin ist er damit nicht ganz "entmannt"^^

und darf die Initiative zeigen. kann ihn aber auch verschrecken.

was du davon machst musst du einschätzen wie er und du drauf seid

Kommentar von xschokoprincess ,

Erst mal danke für die Antwort. Und jetzt würde ich gerne wissen, welche Lösung du am sinnvollsten findest.

Kommentar von Nayes2020 ,

ich würde zu 1 tendieren. damit bindest du den Typen mit ein. Außerdem gewöhnt ihr euch schon von anfang an eben alles zu bepsrechen und probleme nicht alleine sondern gemeinsam zu lösen.

er weiß bescheid das du bescheid weißt das er schüchtern ist. und du weißt bescheid das er bescheit weiß das du schüchtern bist^^

Er wird dann höchstwahrscheinlich mutiger sein

Kommentar von xschokoprincess ,

Ok danke dir ich überleg mal was ich jetzt mache

Antwort
von BpKel, 8

Das man im direkten Kontakt anders reagiert als auf WhatsApp ist völlig normal. Aber ich glaube das du ihn darauf ansprechen solltest. Wenn er ja zu einer Beziehung sagt ist das natürlich cool, wenn nicht geht das Leben weiter, ihr bleibt vielleicht Freunde und du wirst einen anderen finden. Du packst das schon.

Antwort
von SternenengeI, 17

Also das ich echt sad wenn beide schüchtern sind:(. dein freund hat angst es zu verkacken also solltest du die ersten schritte machen.. :D❤️
aber geh das ganze erstmal langsam an und frsg ihn ab u zu mal obs okay  ist was du da machst(du weißt schon;) ) somit könntest du anfangen: auf WA anschreibn-> nach nem 2. treffen fragen-> sich treffen und sowas ähnliches hier sagen: jo also ich mag dich wirklich sehr und ja.. :D wünsch dir viel glück und hoffe das klappt mit deinem freund :D😘✌🏻️

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 3

Ganz einfach und ganz locker geblieben. Trefft euch auch weiterhin und zwar vollkommen ohne den Zwang nun gleich das Aufgebot auf dem Standesamt abzugeben und auch der Priester muss noch nicht informiert werden^^ und die jetzt noch bestehende Schüchternheit wird sich mit der Zeit wie von selbst in Luft auflösen. Also noch mal ganz kurz und knapp, macht euch selber keinen Druck nun unbedingt gleich die liebe ins Spiel zu werfen, lernt euch kennen, erlebt schönes und interessantes miteinander und was sein soll, das wird auch werden wenn die Zeit reif dafür sein wird.


Antwort
von canstyl044, 43

Mehr treffen und miteinander unternehmen, anstatt nur zu schreiben. Das ist keine richtige Kommunikation und zeigt dir auch nicht, was du über ihn wirklich denkst/fühlst.

Unternimmt mehr miteinander, damit du deinen Gefühlen klar wirst. .......man will es ja nicht später bereuen, oder?´

Kommentar von xschokoprincess ,

Ich würde mich echt gern öfter mit ihm treffen, aber am Sonntag fahre ich in den Urlaub und wenn ich wieder zurück komme, fährt er. Das heißt wir haben eigentlich nicht mehr viel Zeit in den Ferien in der wir etwas unternehmen können.

Kommentar von Elselon ,

dann macht das beste aus der bleibenden zeit!

Kommentar von xschokoprincess ,

ok danke dir

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 18

Zumindest findet er Dich auch nett. Ob er nun auch verliebt ist kann ich so nicht heraus lesen. Abgesehen jetzt mal vom Alter so würde ich dir raten ihm erstmal nichts über deine Gefühle zu erzählen. Ihr müsst euch def. besser kennenlernen und versuchen miteinander zu sprechen. Die Themen entscheidet ihr. Zum Beispiel: Musik, Schule, Kumpels, Freunde, Interessen, Filme, Spiele, .. Es gibt kaum Grenzen und ihr werdet auch lockerer.  

Kommentar von xschokoprincess ,

Naja er meinte dass er mich sehr mag und weiß auch dass ich ihn mag. Ich habe ihm aber nichts davon gesagt dass ich in ihn verliebt bin. Aber danke für die Antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten