Was ist das (Zunge)? Schnelle Hilfee?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Typisch bei Scharlach ist eine himbeerfarbene Zunge und ein abgegrenztes weißes Dreieck um den Mundbereich, Haut kann sich von den Fingerkuppen lösen. Fieber, Kopf- und Halsschmerzen treten üblicherweise auf.

Der Arzt verschreibt in der Regel ein Antibiotikum. Bei Schluckbeschwerden hilft Gurgeln mit Salzwasser oder Lutschen von Honig / Eis. Gegen hohes Fieber helfen Wadenwickel.

Scharlach ist gar nicht so ansteckend, wie immer behauptet wird. Meine jüngere Tochter kam auch mit Scharlach nach Hause. Weder ihre Schwester noch ich haben uns angesteckt, obwohl wir engsten Kontakt hatten.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hattest scharlach schon als kind. das ist die gute nachricht.

die schlechte ist, dass man scharlach mehrmals bekommen kann.

du solltest morgen früh dringend zum arzt. du liegst wohl mit deiner vermutung auf scharlach richtig.

wie sehen die handflächen aus? kopfschmerzen? und - fieber messen.

gute besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung