Was ist das Ziel von Terroristen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Ziel von Terror ist im Allgemeinen die Verbreitung von Angst und Schrecken.

Die Zahl von Menschen, die in West- und Mitteleuropa durch Terroranschläge zu Schaden oder gar zu Tode kommen, ist gemessen an der Bevölkerung verschwindend gering. Trotzdem haben Terroranschläge eine solch große Auswirkung auf die Bevölkerung.

Das kommt aus der Angst, dass niemand weiss, wo die nächste Bombe hochgeht und wann sie hochgeht. Sie kann morgen in Berlin, München oder Hamburg hochgehen. Sie kann auch erst in einem halben Jahr in Rom, Madrid, Paris oder London hochgehen. Aber eines ist sicher. Der nächste Anschlag wird kommen und keiner ahnt vorher, wann und wo. Das macht die Wirkung von Terror aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parthurnax
15.11.2015, 02:50

Angst und Schrecken? Eher nicht. Es geht immer um Macht und Geld. Zu zeigen wer den "längsten in der Hose hat". Anders als die Regierungen insbesondere der US Amerikanischen sind Terroristen offiziell die Bösen.

0

Das kommt ganz drauf an welche Terroristen gemeint sind .. Oftmals aber Religion! Sie steht über allem und ist in den meisten Fällen der einzige Grund warum dies alles momentan passiert.....  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parthurnax
15.11.2015, 02:55

Religion? Da hast du keine Ahnung von der Menschlichen Psyche. Wenn ein Mensch betrunken Auto fährt, wer hat schuld? Das Auto? Der Alkohol? Oder der Mensch? Natürlich der Mensch der dazu entschied vor dem Auto fahren zu trinken. Ich bin Muslime und der Islam lehrt einen nur positives und friedliches. Jeder der den Koran gelesen und verstanden hat, teilt mit mir die selbe Meinung ganz gleich ob er anders gläubig oder sogar ungläubig ist. Wenn du weißt wie die IS ihre Truppen rekrutiert dann weißt du dass sie nur Menschen rein holen die von Hass erfüllt sind. Wie entsteht solcher Hass? Durch die Kriege in deren Ländern. Wer ist verantwortlich für die Kriege in den Ländern des mittleren Ostens Europa und die USA stehen ganz oben. Hasserfüllte Menschen sind blind geworden, so blind dass sie wie bei der IS für eine Religion des Friedens und Zusammenlebens Krieg und Elend verbreiten ohne vorher auch mal das wundervollste Buch auf Erden (Koran) gelesen zu haben. Bilde dir deine Meinung

0
Kommentar von Alessandroooo
15.11.2015, 09:04

Hast recht ! Danke das war nicht so gemeint.. Diese Menschen empfinden echt nichts anderes mehr als Hass !

0

du fragst wegen paris? manche wollen gegen den westen terroranschläge machen und manche wegen der religion

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cookiekrisp34
15.11.2015, 01:11

Eigentlich im Allgemeinen

0
Kommentar von Parthurnax
15.11.2015, 02:58

Wenn eine Religion beispielsweise der Islam nur positives und friedliches Vorschreibt kann es nicht sein das Terroristen für deren Regionen kämpfen. Es ist nur ein Vorwand um Menschen zu töten genau wie die Israelische Armee den Deckmantel des Holocausts dafür nutzen um unschuldige Kinder Frauen und Männer zu töten und dabei auch den Judentum in den Dreck ziehen.

0

Menschen Angst machen und Leute terrorisieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Terrorisieren und ihre Meinung durch Gewalt durchsetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung