Frage von SchielHase, 46

was ist das wenn man eine melodie nicht gehört hat, aber kennt?

war bei kollegen, hab ein lied gehört und kannte die melodie obwohl ich die niemals gehört hab. Als ob ich die schon mal gehört hab.

Antwort
von Vivibirne, 46

Weil du sie mal bestimmt nebenbei iwo gehört hast
Oder sie sehr ähnlich klang

Kommentar von SchielHase ,

sry, aber das ist es nicht, ich weiss was ich höre oder nicht, könnte aber vielleicht ähnlich sein.

Kommentar von Beatinfected ,

man nimmt aber auch sehr viel unterbewusst wahr, kann gut sein dass du die melodie in einem film im hintergrund hast spielen hören zb während du auf ein gespräch geachtet hast. "ich weiss was ich höre oder nicht" - ja schon, aber nicht immer bewusst ;)

Expertenantwort
von TimeosciIlator, Community-Experte für Musik, 37

Dann kann es sich um eine neue "Komposition" von Dieter Bohlen handeln...

Kommentar von AstridDerPu ,

Du hast das nur vergessen.

Kommentar von Ebse2010 ,

War wahrscheinlich "Bye bye Bambino" von Catharina Valente,
zig-mal umkomponiert und umgetextet von Dieter Bohlen.


Kommentar von Ebse2010 ,

Caterina Valente - Tschau Tschau Bambina (1959)
https://www.youtube.com/watch?v=DptEQtyql1Q

Kommentar von Ebse2010 ,

Juliette Schoppmann - Take me tonight [LIVE]
https://www.youtube.com/watch?v=t6PxWoelG_A

Antwort
von AlphaundOmega, 4

kenn ich , ging mir auch schon so , konnte es sogar singen ,...2 Wochen später hörte ich es ständig im Radio und wurde ein Welt-hit... Damals dachte ich doch tatsächlich , das man meine Gedanken gelesen hatte ,...heute würde ich sagen ; es war Gedankenübertragung...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten