Was ist das wenn ich mir ins Auge blende?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sollte normalerweise nach ein paar Minuten von alleine verschwinden.

Am besten nicht mehr in die Augen leuchten, ist nicht unbedingt das beste für die Augen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheGreatOneFan
12.02.2016, 22:36

Ist schon weg, aber was ist das? :D

0

Dass waren wahrscheinlich Nachbilder. Sowas entsteht schonmal wenn man plötzlich zu helles Licht ins Auge bekommt und die Netzhaut kurzzeitig überbeansprucht wird. In der Regel ist es ungefährlich, aber wenn du sonstige Veränderungen am Auge oder beim sehen merken solltest, solltest du evtl. zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das vergeht wieder, keine Angst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz normal, keine sorge.

Das passiert, wenn helles licht auf unsere pupille trifft.

Meist dauert das nicht lange bis du wider normal siehst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt daran, dass deine Zäpfchen zu stark angesprochen wurden. Sie verarbeiten noch Informationen die nicht aktuell sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung