Frage von aledens4, 61

Was ist das Weltbild/Weltanschauung von Friedrich Schiller?

Was war die Weltanschaung von Friedrich Schiller? Er wollte eine reformierte Gesellschaft formen und er wollte, dass die unberechtigkeit zwischen Bürgerlichen und Adeligen zum Vorschein kommt. In seinen Werken hat er das alles zum Vorschein gebracht. Er wollte eine neue Regierungsform sehen, doch er war kein Politiker, sondern? Er war auch gegen den Absolutismus und gegen jegliche Form von Adelsvorrechten. Seiner Meinung nach sind Menschen keine Werkzeuge anderer Menschen. Was ist seine Weltanschaung/Weltbild?

Antwort
von Hoegaard, 55

Der Mann war zuerst mal Dichter und nicht Träger irgendwelcher Weltanschauungen, die ihm spätere Generationen aufgedrückt haben.

Kommentar von aledens4 ,

Das hab ich auch nicht behauptet, doch die Studentenlehrer heutzutage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community