Was ist das was ich gegen spinnen habe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Jessica! 

. Wenn ich eine sehe wird mir schlecht mein Herz rast bekomme Gänsehaut und Ekel meistens heule ich dabei ohne es zu wollen.

Die hört sich dann doch schon nach einer Phobie an. Rede mal mit dem Arzt, meistens lässt sich da etwas machen. 

Du wirst im Leben immer wieder Spinnen begegnen und immer Angst ist nicht so gut. 

Eine Spinne im Haus ist ein Gewinn. Sie schadet nicht, nützt aber. Sie greift nur Opfer an, die sie auch fressen kann oder verteidigt sich in Notwehr. Spinnen sind viel zu schlau, um einen Menschen anzugreifen – sie gehen ihm aus dem Wege. Die Spinne holt Dir nachts Mücken von der Wand und vernichtet emsig Ungeziefer, das wirklich schädlich für Dich ist. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man nennt das Arachnophobie und es kommt gerade bei Frauen nicht selten vor. Denk immer dran, Spinnen haben mehr Angst vor Dir als Du vor ihnen, es sind nützliche Tiere und in Deutschland gibt es keine heimischen Spinnen, die gefährlich sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jessicamami3
06.01.2016, 07:29

leichter gesagt als getan. das kann ich mir nur bei den spinnen einreden die diese dünnen langen Beine haben

0

Eine Phobie ist oft eine andere Angst die sich in eine Phobie manifestiert. Dass bedeutet, dass du eventuell vor etwas Angst hast, das nicht verarbeiten oder diese Angst bekämpfen kannst und deshalb dein Gehirn diese Angst auf etwas projizierst, das du bekämpfen bzw. beseitigen kannst. Eventuell eine Situation in der du steckst und sie nicht ändern kannst oder ein Trauma. Ein Psychologisches Gespräch kann unter anderem für mehr Aufklärung sorgen.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal ist das nicht. Man nennt das "Phobie", und man kann auch was dagegen machen, entweder selbst vorsichtig Annäherungen ans Thema übern oder sich professionelle Hilfe suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso hatte ich das früher nicht?
Könnte ich davon einen Herzinfarkt bekommen wenn ich alt bin? Oder geht diese Angst dann wieder weg?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast eine Phobie, wie viele andere Menschen auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung