Frage von AnonymLady1907, 61

Was ist das? Warum geht das bei mir nicht?

Hallo zusammen , undzwar ist mein problem dass ich mich einfach nicht verlieben kann.. Woran kann es liegen? Ich fühle mich wie eine B*ch einfach. Ich hatte eine 2 jahre lange beziehung die vor paar monaten geendet hat. Aber wo ich mit ihm zusammen war, war ich in ihn auch nicht verliebt ich fand ihn nur süss und nur dass er der richtige für mich wäre ich habe ihn aber trotzdem sehr viel aufmerksamkeit geschenkt und liebe gezeigt ich hatte noch nie desinteresse oderso gezeigt.aber ich erinnere mich nicht wann ich mich überhaupt verliebt hatte. Zb zurzeit schreibe ich mit ein jungen seit 2 monaten er ist total süss usw er hat einfach alles er ist auch kein type wo man sich nicht verlieben kann er ist einfach einzigartig ,er liebt mich auch.. Er ist auch total süss ich würde für ihn auch alles machen usw.Aber ich kann es ich kann einfach nicht lieben ich weiss nicht wie sowas geht .obwohl der junge mir die richtige liebe auch zeigt.ich zweifle an mir ich kann allgemein nicht lieben hatte noch nie dieses verliebt sein gefühl ka was das für ein gefühl ist.Warum bin ich so? Ich fühle mich richtig schlampig ich will selbst nicht dass es so ist. Bitte helft mir was kann ich machen?

Antwort
von ninamoo, 11

Ich weiss leider nicht wie alt du bist , deswegen kann ich nicht sehr viel dazu sagen. Obwohl es ja nicht unbedingt etwas mit dem Alter zu tun hat aber das du nicht lieben kannst oder dich besser gesagt nicht verlieben kannst kann an mehreren Sachen liegen. Nur weil dich jemand gut behandelt u.s.w heisst das nicht das du diese Person automatisch liebst oder lieben kannst...ich weiss ja nicht wie es sonst so bei dir aussieht .. wenn du sagst du kannst nicht lieben ist das nur auf männer bezogen oder auch Familie und freunde?

Kommentar von AnonymLady1907 ,

Nur männer

Kommentar von ninamoo ,

Dann hast du noch nicht den ,, richtigen" gefunden..Manchen passiert es früher anderen später. Mach dir da kein Kopf ich denke nicht das irgendwas mit dir nicht stimmt oder so . Ausser dir sind zu viel Dinge im Leben passiert die schlecht waren zb. Viel enttäuschungen u.s.w wenn nicht dann trifft wahrscheinlich das zu was ich als erstes geschrieben habe

Antwort
von FouLou, 20

Vieleicht interprätierst du dieses gefühl anders als es dir von anderen beschrieben wird.

Hier mal ein paar fragen:

Wenn du eine nachricht bekommst. Hoffst du das sie von ihm ist?

Denkst du viel an ihm? (inklusive intimere sachen)

hast du das gefühl das du ihm unbedingt sagen möchtest das du ihn sehr gerne hast. Oder vieleicht mehr als das?

Bist du aufgeregt wenn du mit ihm schreibst oder ihn siehst?

Im endeffekt ist jede beziehung eine entscheidung für diese beziehung. Man kann verliebt sein und aber keine beziehung mit dem jenigen führen wollen. Und liebe selbst entwickelt sich eh mit der zeit.

Kommentar von AnonymLady1907 ,

An ihm denke ich nicht ,aufgeregt bin ich wenn wir schreiben und ich hoffe schon manchmal ob er geschrieben hat oder nicht und wie gern ich ihn habe , habe ich ihm schon gesagt.

Kommentar von FouLou ,

Hast du das zeigen  von liebe und zuneigung in deiner letzten beziehung eher aus pflichtgefühl getan oder weil du das von dir aus wolltest?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten