Frage von LostPlacer, 55

Was ist das und wie bekommt man es wieder weg?

ich bin gerade aufgewacht und habe bemerkt, dass es am rechten bereich des rückens schmerzt. auch wenn ich mein hals nach rechts bewege schmerzt es dort. was ist das und wie beschleunigt man die heilung?

Antwort
von Guenni88, 14

Hört sich an, als wenn du dich verlegen hast und eine Verspannung hast. Geht evtl. von selbst wieder weg wenn man sich bewegt und mal leicht Dehnübungen vorsichtig macht. Wenn es zu schlimm ist dann beim Arzt eine schmerzstillende Spritze abholen, entkrampft und geht am schnellsten.

Antwort
von Itchi0108, 11

Wirst dich nachts irgendwie blöd bewegt haben.

Nennt man umgangssprachlich "verlegen".

Wenn du Gewissheit haben willst, zum Arzt.

Ansonsten einfach gute 2 Tage mit dem Schmerz herumlaufen und dann gehts wieder weg.

Antwort
von Panolingus, 13

Also das kann entweder davon kommen, dass du entweder ungünstig geschlafen hast oder du einfach nen kalten Luftzug abbekommen hast, zum beispiel offenes Fenster beim Autofahren oder einfach draußen kalte Brise.

Also entweder ist da was verspannt oder hat sich entzündet. 

Das beste was du machen kannst, ist diese Stelle mit Wärme zu behandeln, also so ein Wärmekissen oder ein schön warmes/heißes Bad, das entspannt die Muskeln und fördert die Durchblutung und dürfte deiner Heilung helfen :)

Alternativ kannst du mit Jod über besagte Stelle ein Netz "malen". Das ist ne alte Methode meiner Oma, die mir persönlich immer sehr sehr gut geholfen hat :)

Bestenfalls (auch ohne Behandlung) ist das nach 1-2 Tage von alleine weg 

Lg, Panolingus

Antwort
von DesbaTop, 13

Hast dir wohl klassisch nen Nerv eingeklemmt.

Das ist nichts schlimmes und geht von selber wieder weg.

Nimm später mal ein warmes Bad, danach ist es vielleicht schon besser :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten