Was ist das sogennante "Dark Net", wozu ist es gut, was ist da zu finden und ist es wirklich gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Fangen wir mal an:

Es gibt nicht DAS Darknet. Es gibt sehr viele verschiedene Darknets. Ein Darknet ist im Prinzip ein spezielles P2P-Netzwerk.

Es zeichnet sich im Wesentlichen durch die dezentrale Kommunikation,
dezentrale Datenspeicherung und den "vertrauenswürdigen Zutritt" aus. Man bekommt also nur in ein Darknet, wenn man beispielsweise von einem
Nutzer eingeladen wird.

Darknets liefern somit einen hohen Grad an Anonymität und erlauben keinem außenstehenden die Kommunikation zu überwachen.

Dann gibt es noch das TOR-Netzwerk. Häufig wird TOR auch mit einem Darknet gleich gesetzt, das stimmt allerdings nicht. TOR ist lediglich eine Anonymisierungssoftware, nichts anderes.

Ein Darknet perse ist also erstmal gar nicht gefährlich, auch TOR ist nicht gefährlich.

Dennoch wird der hohe Grad an Anonymität natürlich nicht nur von friedliebenden Menschen geschätzt, sondern auch von Menschen, die illegale Ziele verfolgen.

Aber das ist überall so und hat nichts mit einem Darknet oder TOR zu tun.

TOR wird wegen der Berichtserstattung und Gutgläubigkeit der Menschen, allerdings zuhauf von Betrügern heimgesucht, die natürlich die Naivität der Menschen und die Anonymität ausnutzen, um sich zu bereichern.


Entstanden sind Darknets und auch TOR (TOR mit Unterstützung des US-amerikanischen Militärs/Geheimdiensten) um einen hohen Grad an Anonymität zu gewährleisten und sein Recht auf freie Meinungsäußerung, auch und vor allem für unterdrückte Menschen und Gruppen, durchzusetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst wahrscheinlich das Deepweb. Das Darkweb ist der Teil des Deepwebs in dem Illegal Drogen und Waffen verkauft werden, Auftragskiller angeheuert werden können und weitere Illegale Dinge stattfinden. Ansonsten besteht das Deepweb aus Seiten, die man mit Google nicht erreichen kann. Dort kann man auch Testseiten von Websiten finden, die noch nicht mit Google zu finden sein sollen, um sie zu testen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von azmd108
22.08.2016, 14:04

Warum antwortest du eigtl, wenn du keine Ahnung von der Materie hast?

0