Was ist das sogenannte PayPal Konto?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Paypal arbeitet als Finanzdienstleister und hat eine lux. Bankenlizenz. Ein Paypal-Konto ist ein online-Bankkonto und somit sehen die Nutzungsbedingungen auch hier die Volljährigkeit vor:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de_DE#r2

2. PayPal-Konto – Anmeldung und Kontotypen

2.1 Anmeldung

Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines
PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz
oder Geschäftssitz in Deutschland haben und nicht im Namen oder für
Rechnung eines Dritten handeln; es sei denn Sie eröffnen das
PayPal-Konto für und im Auftrag des Unternehmens, bei dem Sie angestellt
sind. Wenn Sie nicht im Auftrag des Unternehmens handeln, bei dem Sie
angestellt sind, dürfen Sie das PayPal-Konto nur für sich selbst eröffnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Paypal ist ein Online-Bezahlsystem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da frage mal wieder an, wenn Du volljährig bist. Eher darfst Du PayPal nicht nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe die Frage nicht ganz. Meinst du wie PayPal allgemein ist? Ich finde es gut, da so gut wie alle Online-Shops es als Bezahlmöglichkeit akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PayPal ist was dir verboten ist zu nutzen solange du nicht volljährig bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung