Was ist das rote in Hänchenbrust?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Adern werden nicht raus getrennt im Restaurant, dann hätte man ein zerfleddertes Gulasch Auf'm Teller, auch wenn man Hähnchenbrust bestellt. Die Adern "verschwinden" beim Braten und können ohne weiteres mitgegessen werden. Man sollte auch nicht zu pingelig werden wenn man Fleisch isst. Fasst alle wollen nur noch die Innenfilets und die restlichen 85% essbares Huhn landen überall dort wo sie nicht hin gehören...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Adern. Im Restaurant siehst du das nicht, weils nicht mehr roh ist. Adern und Blutreste sind immer im Fleisch, schließlich hats mal gelebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YaminDinx
30.10.2016, 16:27

Die "Adern" hab ich trotzdem bemerkt, nachdem ich die H.Brust gebraten habe. Das war dann so "grau". Warum ist das den im Restaurant nie so? Bekommen die ihr Fleisch von einem Metzer, der andere Schlachtmethoden hat?

0

Adern. Irgendwie muss das Muskelgewebe ja mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YaminDinx
30.10.2016, 16:27

Die "Adern" hab ich trotzdem bemerkt, nachdem ich die H.Brust gebraten habe. Das war dann so "grau". Warum ist das den im Restaurant nie so? Bekommen die ihr Fleisch von einem Metzer, der andere Schlachtmethoden hat?

0

Was möchtest Du wissen?