Was ist das richtige im leben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das, was für dich richtig ist. Ich finde, man kann keine pauschale Antwort darauf geben, weil jeder andere Ziele im Leben hat. Wichtig ist, sich keinen Druck zu machen, möglichst viel zu erleben. Ich finde das ist besonders als junger Mensch so. Aber was bringt es dir, wenn du dich durch die Welt hetzt und versuchst, alles was möglich ist, zu erleben. Ich bin der Meinung, man sollte das machen, was einem das Bauch Gefühl sagt, und was deine persönlichen Ziele sind. Natürlich gehören auch Pflichten, wie Job etc dazu. Das Wichtigste ist, alles bewusst zu erleben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ein schönes universelles Gesetz:

❀  Du darfst alles tun
      nur nicht
      jemanden verletzen
      weder andere noch dich selbst.

Hab Freude - auch an kleinen Dingen -, sei neugierig, liebe Dich selbst, denn nur dann kannst Du andere lieben ...

Wenn Du Dich darin bewegst, bist Du auf dem richtigen Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was das Richtige für dich im Leben ist - lässt sich nicht so einfach sagen, da es ja keine weiteren Informationen über dich gibt – dass man dir gezielt raten könnte.

Und dann kommt noch etwas Entscheidendes hinzu: Wir treffen im Leben Entscheidungen – und es stellt sich mitunter erst später raus, ob die richtig bzw. gut für uns waren.

Aber ganz allgemein lässt sich sagen:

Die Einstellung, das Leben als einen lebenslangen Lernprozess anzusehen - und offen für Lernprozesse zu sein – und einen kritischen Verstand zu entwickeln - um die Spreu vom Weizen trennen zu können -- ist in allen Bereichen von grossem Vorteil.

Dabei kommt es vor allem darauf an, bei der Auswahl seiner Vorbilder und Lehrer ein gutes Händchen (Verstand, Gefühl, Intuition) zu haben.

Weiter von Vorteil ist, seine Möglichkeiten, Begabungen, Stärken und Schwächen etc. psychologisch abklären zu lassen und sich beraten zu lassen, um in seiner Entwicklung Fehlentwicklungen, Umwege und Zeitverschwendung zu vermeiden.

Alles Gute auf deinem Lebensweg !



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inkonvertibel
15.08.2016, 16:11

SORRY, ich wollte den Beitrag positiv bewerten und entschuldige mich für das versehntliche anklicken des abwertenden Pfeiles. LG Inkonvertibel

3

Gute Ausbildung, einen Beruf der dir Freude macht und alles andere ergibt sich von selbst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausbildung, Job, Urlaub. Was das richtige ist weißt nur du

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Scviper,

höre nie auf zu lernen. Sei immer wissbegierig und interessiert.
Falls Du die Möglichkeit hast, lerne Latein.

Reise ans Meer, in die Welt, wo immer es Dir gefällt.

LG Inkonvertibel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schulabschluss, Ausbildung, Weiterbildung, Sport treiben, Reisen und was von der Welt sehen. Später eine Familie gründen und die Kinder groß ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung