Frage von tlenz21021993, 51

Was ist das qualitativ hochwertigste Bildformat und was ist das qualitativ niedrigste Bildformat?

Auf einer Qualitätsskala (1-10), wo würdet ihr etwa das Format "jpeg" einordnen?

Antwort
von Herb3472, 34

Wie meinst Du Deine Frage? Die Qualität hängt doch nicht vom Dateiformat ab, sondern von der Auflösung. Grundsätzlich liefern Dateiformate ohne Kompression (z.B. tiff) das beste Ergbebnis.

Antwort
von nextreme, 28

Das kommt bei JPEG ganz auf die Kompression an, die verwendet wurde.

Unkomprimiert sind zB BMP und TIFF, bei älteren Kameras lässt sich letzteres Format auch noch in der Kamera finden.



Antwort
von Fotografin1958, 35

Auch bei jpeg gibt es verschiedene Auflösungen: normalerweise "fein", "normal" und "klein" (oder auch "fine", "normal" und "small" bzw. "basic"). Manche Kameras bieten auch eine "super fein" an.

Solltest Du allerdings extrem große Abzüge brauchen (also beispielsweise im Meter-Bereich, als so 1 m x 1,50 m und größer), solltest Du im RAW-Format fotografieren.

Antwort
von Ahzmandius, 16

Das größte Problem beim JPEG ist, dass es nicht verlustfrei ist. Heißt jedes bearbeiten sorgt in der Regel für Qualitätsmiderung.

Tiff Datein dagen sind Verlustfrei, dafür aber um einiges größer.

Antwort
von Hayns, 18

Etwas Fachvokabular ist mitunter hilfreich:

> https://de.wikipedia.org/wiki/Bildformat\_(Papierbild)

>> https://de.wikipedia.org/wiki/Aufnahmeformat

>>> https://www.google.de/search?q=Bildformate&client=firefox-b&tbm=isch&...

Bildformat/Aufnahmeformat haben nix mit Qualität zu tun, das ist eher eine "Ansichtssache".

Antwort
von iTech01, 42

Ist eigentlich egal, auf die Auflösung komnts an

Kommentar von Barris ,

Ein Bild mit 60 Megapixel sieht bei 30 % JPG-Kompression auch aber so was von beschissen aus... 

Kommentar von Barris ,

Oder: 18 Megapixel von einer Kompaktkamera für 200 € und 18 Megapixel aus einer Spiegelreflex trennen auch die Welten, auch wenn beide im JPG-Format vorliegen. 

Antwort
von manuwhr, 36

Kommt eigentlich auf die Auflösung an

Kommentar von Barris ,

Ein Bild mit 60 Megapixel sieht bei 30 % JPG-Kompression auch aber so was von beschissen aus... 

Kommentar von Barris ,

Oder: 18 Megapixel von einer Kompaktkamera für 200 € und 18 Megapixel aus einer Spiegelreflex trennen auch die Welten, auch wenn beide im JPG-Format vorliegen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community